Written on: September 18, 2018
« Back to E-News

Mit großer Begeisterung starten wir eine neue, spannende Zusammenarbeit mit dem lyrischen Tenor Assaf Kacholi.

Assaf Kacholi ist einer der vielseitigsten Sänger Europas und ist schon auf den größten Bühnen weltweit aufgetreten. Er ist kreativ und inspirierend. Und er fühlt sich in zwei Städten zu Hause – in Berlin und Tel Aviv. All das lässt er in seine Musikauswahl und -interpretation miteinfließen. Mit seinem Gesang nimmt er seine Zuhörer mit auf eine ganz persönliche, emotionale und kulturelle Reise.

Kacholi wurde als Sänger des Klassik-Crossover-Vokalensembles Adoro bekannt. Über 200 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz sprechen von ihrem Erfolg. Ebenso wie 10 Bestselleralben, die seit 2008 über eine Million Mal verkauft wurden.

Seit mehreren Jahren ist Kacholi auch als Solist tätig und überzeugt auch hier mit seiner extrem wandelfähigen Stimme, die ein vielseitiges Repertoire abdeckt. Er beherrscht das klassische Repertoire ebenso herausragend wie Filmmusiken, populäre Lieder oder Musicals. Sein All-Round-Talent kann man nicht nur live anhören, sondern auch auf seinem ersten Album „Berlin – Tel Aviv“ bewundern. Dieses wurde im letzten Jahr herausgebracht und spiegelt sein Leben zwischen Berlin und Tel Aviv eindrücklich wider.

 

 

Im November 2018 wird sein zweites Soloalbum „Amore“ veröffentlicht. Da Kacholi all seine Stücke selbst auswählt und zusammenstellt, gibt er hier einen ganz intimen Einblick in seine Gedanken, Gefühle und Emotionen. Liebeslieder aus dem italienischen Kino wie „Cinema Paradiso“ von Ennio Morricone oder das Liebesthema von Romeo & Juliet lassen einen gedanklich nach Venedig, der italienischen Stadt der Liebe, schweifen. Weitere Stücke wie „Bella Ciao“ zeigen Kacholi als starke Persönlichkeit, die sich für die Rechte von Minderheiten einsetzt und somit erneut seine enorme Bandbreite an Stilen und Genres unter Beweis stellt.

 

 

Alle, die die CD „Amore“ sofort in ihren Händen halten und sie vorbestellen möchten, können dies unter diesem Link tun.

 

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

By submitting a comment here you grant WildKat PR a perpetual license to reproduce your words and name/web site in attribution. Inappropriate or irrelevant comments will be removed at an admin's discretion.