Posts Tagged ‘concerts’
« Back to E-News

 

Wer wir sind:

WildKat PR ist eine dynamisch und äußerst innovativ arbeitende PR-Agentur mit Sitzen in London, Berlin und New York, die auf die Betreuung von Künstlern, Orchestern, Labels und Institutionen der klassischen und zeitgenössischen Musikszene spezialisiert ist. Unser Servicespektrum umfasst unter anderem PR-Betreuung, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Social Media, künstlerische Beratung und Event-Management. Für unsere Kunden entwickeln wir individuelle Kampagnen und stehen für eine stets maßgeschneiderte und zukunftsorientierte PR-Betreuung.

 

Wen wir suchen:

WildKat PR sucht ab dem 1. Februar 2018 eine/n Account Manager/in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Standort Berlin. Du begeisterst Dich für klassische Musik und Kulturprojekte und hast Lust, Deine Kunden durch kreative Kampagnen zum Erfolg zu bringen? Du denkst vorausschauend, kannst den Überblick über unterschiedliche, parallel laufende Projekte behalten und hast den Mut, auch mal ins kalte Wasser zu springen? Dann bist Du bei uns genau richtig!

 

Deine Aufgaben:

  • Betreuung eines eigenen Kundenstammes mit der Verantwortung, die individuell abgesteckten PR-Ziele zu erreichen, u.a. Betreuung von CD-Veröffentlichungen, Erreichen neuer Zielgruppen, Organisation von Events und Konzerten, Suche nach Künstlermanagements
  • Entwicklung und Umsetzung internationaler, kreativer PR-Kampagnen, hierbei Ausarbeitung von Strategien und Zeitplänen, Aufsetzen von Presselisten, Korrespondenz und Treffen mit Kunden und Journalisten
  • Erstellung von Pressetexten und effiziente Verbreitung von Pressematerialien
  • Betreuung eines eigenen Twitter-Accounts sowie agenturinterner weiterer Social-Media-Kanäle wie Facebook und Instagram
  • Content-Betreuung der Webinhalte auf den Kundenwebseiten und der Agenturwebseite

 

Was Du auf jeden Fall mitbringen solltest:

  • 1-2 Jahre Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Hervorragende mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in deutsch und englisch, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten und Detailbewusstsein
  • Fähigkeit zum selbstmotivierten und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Zuverlässige und flexible Arbeitsweise
  • Fähigkeit auch unter hohem Zeitdruck zu arbeiten
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Beherrschung von Social-Media-Kanälen (u.a. Twitter, Facebook, Instagram)
  • Sichere Computer-Kenntnisse (MS Word, Excel, WordPress)

 

Was wir bieten:

  • Selbstständige Arbeit in einem kleinen, jungen und musikbegeisterten Team
  • Tägliche Zusammenarbeit und Austausch mit dem Londoner Büro
  • Besuch von Kundenkonzerten und –veranstaltungen auch außerhalb Deutschlands
  • Möglichkeit, sich kreativ einzubringen und seine Ideen umzusetzen
  • Nach Abschluss einer erfolgreichen Probezeit ist eine Anstellung mit Festvertrag möglich
  • Staff benefits, u.a. 6 Stunden Tage für eine bessere Life-Work-Balance, Weiterbildungsmöglichkeiten, kreative Workshops und ein wöchentlicher Obstkorb

 

So bewirbst Du Dich:

Da wir uns in unserer täglichen Arbeit kurz und präzise ausdrücken müssen, erwarten wir dies auch bei Deiner Bewerbung! Bitte schicke ein aussagekräftiges Anschreiben auf deutsch und mit einem Umfang von maximal einer Seite und Deinem Lebenslauf bis zum 27. November 2017 mit dem Betreff „Account ManagerIn” an Carolin Denz, berlin@wildkatpr.com. Bitte vergiss nicht, Deine Gehaltsvorstellung anzugeben. Die Vorstellunggespräche finden in der Woche ab dem 4. Dezember statt.

 

(Written on November 10, 2017 )

In today’s news: The government is stifling the creativity we desperately need, and Music Theatre Wales appoints consultant music director. Eight organs to be restored in Germany, Kimiko Ishizaka launches Kickstarter campaign and summer academy in Ettal launches festival programme.

Opera Now

Music Theatre Wales appoints consultant music director

Music Theatre Wales has appointed Richard Baker as its consultant music director, with immediate effect

Music Teacher

RWCMD announces autumn 2017 season

The Royal Welsh College of Music & Drama’s (RWCMD) autumn 2017 season will launch with Valery Gergiev conducting the Mariinsky Stradivarius Ensemble in the Dora Stoutzker Hall, and will conclude with Carlo Rizzi conducting musicians from the conservatoire and Welsh Opera in an opera gala.

The Times

The government is stifling the creativity we desperately need

The Ebacc removes arts subjects from the core school curriculum and its focus on a severely restricted, unimaginative programme means that the creativity of our children is being stifled at exactly the point Britain needs it most.

Pizzicato

5% more visitors at Verbier Festival

The Verbier Festival ended on 6 August after 17 days, 57 concerts and more than 200 events.

The Irish Times

The new director of New Music Dublin has his work cut out for him

The capital’s biggest new music bash, the New Music Dublin festival, has a new festival director in John Harris.

Mondoweiss
Israel’s siege on Palestinian music

If you love music as much as I do, your heart stopped when you read the Israeli Supreme Court’s decision to keep young musicians from leaving Gaza for the West Bank.

NMZ

Restaurierung von acht Orgeln: Land und Sparkassen geben 100.000 Euro

Der Freistaat und die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen fördern die Restaurierung von acht Orgeln in diesem Jahr mit je 50 000 Euro.

Pizzicato

Kimiko Ishizaka: Kickstarter für Bach

Die deutsch-japanische Pianistin Kimiko Ishizaka hat eine neue Ergänzung zu der finalen B-A-C-H Tripelfuge komponiert.

concerti

In der Ruhe liegt der Klang

Zum vierzigsten Jubiläum veranstaltet die Internationale Sommerakademie in Ettal dieses Jahr ein Festival mit abwechslungsreichem Konzertprogramm.

Twitter

in 1891 Birth of Dutch violinist and Max .

Opera Now: Music Theatre Wales appoints consultant music director. Photo credit: Mike Kear

Merken

Merken

Merken

(Written on August 9, 2017 )

Accentus Music ist eines der weltweit erstklassigsten Labels für klassische Musikproduktionen. Es arbeitet mit den renommiertesten internationalen Musikern zusammen und hat auch in diesem Jahr viele sehr hochwertige Neuproduktionen geplant. Wir fühlen uns sehr geehrt, für alle kommenden Produktionen die europäische Promotion zu übernehmen, und freuen uns insbesondere auf die PR-Unterstützung für die DVD/Blu-ray mit Riccardo Chailly und dem LFO im Frühjahr als auch für die CD-Box zu Herbert Blomstedts 90. Geburtstag”, so Carolin Denz, Leiterin des Berliner WildKat-Büros.

accentus_logo

Das in Leipzig beheimatete Label besteht aus einem äußerst routinierten Team aus Film- und Audioproduzenten sowie Redakteuren. Seit der Etablierung als DVD/Blu-ray Label auf dem klassischen Musikmarkt im Jahr 2010 produziert Accentus Music hochqualitative Konzert- und Opernaufführungen, sowie Dokumentarfilme und Porträts weltweit. Die Veröffentlichungen beinhalten Produktionen über Künstler wie Claudio Abbado, Daniel Barenboim, Evgeny Kissin, Martha Argerich, Joshua Bell, das Lucerne Festival Orchestra, die New Yorker Philharmoniker, das Gewandhausorchester Leipzig oder die Staatskapelle Berlin. Sowohl künstlerisch als auch technisch erfüllt Accentus Music die höchsten Erwartungen und Ansprüche von Musikliebhabern aus der ganzen Welt.

 
ZnaijderSzymanowskiWozzeck

Ingolfsson

 

Wir freuen uns darauf, nach mehreren Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit, von nun an das renommierte Unternehmen auf dem gesamten europäischen Markt unterstützen zu dürfen, und den Erfolg unserer englischen Pressekampagnen auf die deutsche Presse zu übertragen. Bisher sind Rezensionen in den größten englischen Musikpublikationen wie BBC Music Magazine, Classical Music Magazine, Gramophone, sowie auf BBC Radio 3 und in nationaler Presse wie der Financial Times erschienen.

 

(Written on February 10, 2017 )

Habt ihr Lust auf ein spannendes Praktikum, neue Erfahrungen und nette Mitarbeiter? Dann bewerbt Euch jetzt für ein dreimonatiges Praktikum in unserem WildKat Berlin Büro! Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen! 

WildKat PR ist eine dynamisch und äußerst innovativ arbeitende PR-Agentur mit Sitzen in London, Berlin und New York, die auf die Betreuung von Künstlern, Orchestern, Labels und Institutionen der klassischen und zeitgenössischen Musikszene spezialisiert ist. Unser Servicespektrum umfasst unter anderem PR-Betreuung, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Social Media, künstlerische Beratung und Event-Management. Wir sind ein junges, exzellent vernetztes und musikbegeistertes Team. Für unsere Kunden entwickeln wir individuelle Kampagnen und stehen für eine stets maßgeschneiderte und zukunftsorientierte PR-Betreuung.

Wir suchen ab dem 9. Januar 2017 eine Praktikantin/einen Praktikanten zur Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Konzertorganisation am Standort Berlin. Du assistierst den Account Managern bei der Entwicklung und Umsetzung kreativer PR-Kampagnen und reibungsloser Konzertabläufe für Kunden aus der klassischen wie zeitgenössischen Musik. Du solltest daher eine große Begeisterung für Kultur, klassische Musik und die darstellenden Künste mitbringen, Spaß an kreativen Herausforderungen haben und strukturiert arbeiten können. Eine Affinität zu Online-Medien ist ebenfalls wünschenswert.

Was wir bieten:

– Selbstständige Arbeit in einem kleinen agilen Team bis hin zur Übernahme von einzelnen kleinen Projekten
– Tägliche Zusammenarbeit und Austausch mit dem Londoner Büro
– Besuch von Kundenkonzerten und –veranstaltungen
– Miterleben des Agenturalltags und detaillierte Einblicke in Abläufe, Projekte etc.
– Entspannte und kollegiale Atmosphäre im Büro
– Einblick und Übernahme von Social Media Accounts
– Möglichkeit, sich kreativ einzubringen und seine Ideen umzusetzen
– Einblick in die internationale Presselandschaft
– Ein wöchentlicher Obstkorb und viel Spaß bei der Arbeit 🙂

Deine Aufgaben:

– Assistenz bei der Umsetzung internationaler PR-Kampagnen
– Pflege des Agentur-Blogs und der Social Media Auftritte (u.a. Facebook und Twitter)
– Übernahme von Rechercheaufgaben
– Unterstützung bei der Erstellung von Pressetexten
– Instandhaltung der Kontaktdatenbank
– Unterstützung bei der effizienten Verbreitung von Pressematerialien
– Recherche und Reporting neuer Entwicklungen und Trends in den Bereichen Musikindustrie und Kultur
– Teilnahme an Kundenveranstaltungen während und außerhalb der Bürozeiten
– Assistenz täglicher Agenturabläufe des Berliner Büros

Was Du mitbringst:

– Sehr gute Kenntnisse und Begeisterung für klassische Musik, Kunst, Kultur und PR
– Erste praktische Erfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und/oder Kulturmanagement
– Sehr gute administrative und organisatorische Fähigkeiten
– Hervorragende mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit (auf deutsch und englisch)
– Hohe Teamfähigkeit
– Sorgfältige Arbeitsweise
– Affinität zu Online-Medien
– Fähigkeit zu selbstmotiviertem Arbeiten
– Sicheres und selbstbewusstes Auftreten
– Stressresistentes Arbeiten
– Sicherer Umgang mit gängigen Internet- und MS-Office-Anwendungen
– Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Im Überblick

– Zeitraum: ab 9. Januar 2017 für 3 Monate, Vollzeit

– Vergütung: 400€ monatlich

Bitte sende Deine Bewerbung mit Lebenslauf und einem aussagekräftigen Anschreiben bis zum 18. Dezember 2016 mit dem Betreff „Praktikum” per E-Mail an Carolin Denz (carolin@wildkatpr.com).

(Written on December 9, 2016 )

We are looking for an Account Manager to join WildKat PR in London, as a member of the team is moving to the Berlin office!

Do you think you would be suitable for this position? Have a read through our job description below.

WildKat PR

WildKat PR is a game-changer in the classical music industry. We adamantly believe in changing the status quo of our industry, embracing creative values both on- and offline.

WildKat PR is the only classical music PR agency to spread worldwide, having established ourselves in London, Berlin and New York. We are deeply devoted to seeking out and using online platforms to reach and engage substantial new audiences, producing all-encompassing, bespoke, international PR campaigns that are data-driven.

Job Description

WildKat PR is offering an exceptional opportunity for a motivated, intelligent, creative individual to join our London team. Working with the Director, Head of Press, and fellow Account Managers on creative PR campaigns across the classical music and cultural industries, they will be expected to quickly establish and build strong working relationships with press to generate media coverage for our clients.

Key duties

As an Account Manager your role will be:

– To manage your set of clients and work with them to help achieve their PR goals. This includes: gaining press, attracting new audiences, helping to improve their brand, organising events
– To think creatively about how you (and your colleagues) approach campaigns. You will be asked to continually make new connections and approach your work in innovative ways. You will be expected to challenge how we, and the industry, are doing things
– To integrate digital media into campaigns. This means exploring new technology and developing ways to include it in client campaigns
– To take a leading role in the development and execution of unique, creative campaigns to promote your clients and the company
– To write copy in relation to your clients’ needs, including: fact sheets, bios, blogposts, newsletters, brochures
– To liaise with journalists to generate and secure media coverage for clients
– To organise client events, as needed. This includes: concerts, VIP receptions, industry networking events
– To attend all relevant artists’ events (which regularly occur outside of office hours) including meetings and performances
– To network within the industry to build your reputation and that of the company
– To oversee the work of others when required, and to be willing to grow into a more senior role

Opportunities of working with WildKat PR:

– Friendly, open plan office
– Chance to do diverse things within the role and expand your skillset quickly
– Gain wider industry experience, not just PR
– Supportive colleagues and management welcoming your fresh ideas
– Personalised creative skills training and coaching
– Collaboration with mainstream brands and projects
– Opportunities for travel
– Sociable atmosphere
– Staff benefits, which include annual ski trip, Friday drinks, office yoga, opportunity for sabbatical and 6 hour working days

Person Specification

Essential

– At least one year’s relevant experience in PR
– Interest in classical music, culture and the arts
– Proven administrative and organisational skills
– Excellent verbal and written communication skills
– Ability to take initiative and responsibility when working alone
– Confidence and ability to manage multiple projects simultaneously
– Ability to work as part of a team
– Ability to remain calm when working under pressure and to manage conflicting deadlines
– High degree of accuracy and attention to detail
– A strong interest in online media
– Self-motivated
– Good standard of computer literacy (Word, Excel, WordPress)

Desirable

– Fluency in another language

To apply, please send your CV and covering letter to olivia@wildkatpr.com with the subject title ‘WildKat PR Account Manager application’ by 5pm on 11th November 2016

Salary: Competitive – dependent upon experience

 

(Written on July 28, 2016 )

Classical News

In today’s news, Beares Auctions launches new perpetual service and Anna Meredith, the proms composer ditches classical music for club bangers. Also, a series of world class classical concerts will be held at Watford Colosseum for the first time and Dane Johansen joins Cleveland Orchestra cello section

The Strad

Beares Auctions launches new perpetual service

Through the online company’s new ‘Moto Perpetuo’ platform, a constant selection of instruments and bows will be offered for sale

Hemel Today

World class classical music concert season at Watford Colosseum

For the first time ever a series of world class classical concerts will be held at Watford Colosseum

The Guardian

Anna Meredith: the proms composer ditching classical music for club bangers

The sight of a of 20ft-tall bare bum farting out iPhone messages is about the last thing anyone with jetlag would want to experience, yet Anna Meredith is revelling in it

The Strad

Dane Johansen joins Cleveland Orchestra cello section

The cellist was a member of the Escher String Quartet for five years

Die Zeit

Der gefallene Engel

Vom Missbrauchsopfer zum Konzertpianisten: James Rhodes ist der “bad boy” des Klassikbetriebs

NMZ

Thüringer Landesmusikakademie bildet erstmals Leiter für Laienensembles aus

An der Landesmusikakademie Sondershausen startet am Freitag (26. Februar) erstmals ein Lehrgang für künftige Leiter von Laienensembles

Klassik.com

Wiener Konzerthaus: Einweihung der restaurierten Orgel

Die Orgel im Großen Saal des Wiener Konzerthauses ist restauriert worden. Mit 8.696 Pfeifen ist sie die größte Konzertorgel Europas. Seit ihrer Einweihung 1913 blieb sie den Augen der Konzertbesucher jedoch hinter einem goldenen Gitter verborgen

Res Musica

Das Orchester : nouveau membre du jury des ICMA

Le magazine de la musique classique allemand das Orchester vient de rejoindre les International Classical Music Awards (ICMA) comme membre du jury

Le Figaro

Musique classique : ils ont déja tout des grands

Il a ravi le cœur des Moscovites l’été dernier, en n’emportant que la quatrième place au concours Tchaïkovski, qui lui a tout de même valu les ovations d’un Valery Gergiev plus enthousiaste que jamais

Twitter

Decca Classics ‏@deccaclassics   Decca Classics and friends is out! http://paper.li/deccaclassics/1305924498?edition_id=1d27fc00-da1b-11e5-89c3-0cc47a0d15fd … Stories via @nprclassical @BBCScotlandNews @VancouverOpera

Teach Through Music ‏@TTMLondon   What can we do about the isolation felt by #KS3 music teachers? Join us, @MMPeertoPeer & @MusicExLondon as we share learning @MusicEdExpo

Creative Futures ‏@Creative_fut  We think getting involved in the arts from a young age helps children make sense of their lives and strengthen bonds within communities.

Milos Karadaglic. Photo by Andy Earl of Mercury Classics.

Milos Karadaglic, who will perform at Watford Colosseum / Hemel Today

 

(Written on February 23, 2016 )

Today, Bachtrack published its classical music statistics for 2015. Immediately striking, is the lack of women at the top of any of the lists. Most remarkably, the busiest composer category features it’s first female at number 72, with only five on the entire list. How many years will it be until a woman is one of the top 50 or the top ten in this category?

Kristiina Poska, busiest female conductor at no. 72 /nordicartistsmanagement.com

Kristiina Poska Busiest female conductor at no. 72
/nordicartistsmanagement.com

Whilst Covent Garden is the busiest opera house, the top three busiest concert orchestras are in the USA; the only British Orchestra, the London Symphony is at number seven.

Classical composers, remain as ever at the top of the list. Accordingly, Romantic/ Classical music is the most performed throughout the countries surveyed. The exceptions are Sweden where 20th/ 21st century comes out top and the USA where 44% of individual works performed are baroque and 44% are Classical/ Romantic. Germany and Austria are the only countries where over 60% of music performed is Classical/ Romantic, presumably something to do with the fact that the top composers are Mozart, Beethoven, Bach and Brahms.

Anniversaries certainly affect the findings. September 2015 was Arvo Pärt’s 80th birthday; he is number one in the ‘top living composer by event’ category.

Arvo Pärt, most performed contemporary composer event / stage and cinema.com

Arvo Pärt, most performed contemporary concert composer
/ stage and cinema.com

Sibelius and Nielson turned 150 in 2015. Sibelius went up in the list of composers from number 26 to number 9 and Carl Nielson went up from 53rd to 37th. Although works by both men were more frequently performed in 2015 than in 2014, one might have imagined that they would be higher up on the list given the huge anniversaries and the fact that Arvo Pärt is at number one in the living composers list.

The use of composer anniversaries to inform concert programming, does seem a little uncreative but perhaps it could mean that the works of some less famous composers will be celebrated this year. Some of the most notable composers whose 50th and 100th birthdays fall in 2016 include:

William Sterndale Bennett (1816 – 1875)

Ferruccio Busoni (1866 – 1924)

Vladimir Rebikov (1866 – 1920)

Erik Satie (1866 – 1925

Vasily Kalinnikov (1866 – 1901)

Milton Babbitt (1916 – 2011)

Henri Dutilleux (1916 – 2013)

Alberto Ginastera (1916 – 1983)

 

Vasily Kalinnikov’s Symphony no. 1

How great an affect will these anniversaries have on 2016’s classical music statistics?

(Written on January 11, 2016 )

Classical News

In today’s news, Dartington International Summer School & Festival has announced the full programme of courses and concerts for 2016, and Harold Budd explains why he’s not scared to sound pretty. Also, The Guardian lists classical music’s highlights of the year, and BBC Store offers an exclusive 25% discount

The Guardian

Harold Budd: the ambient music master floats again

Returning to New York for a rare concert, the composer, whose work with Brian Eno helped shape ambient music, explains he’s not scared to sound pretty

BBC Music Magazine

Enjoy an exclusive 25% discount at BBC Store

We present the best of the BBC Store (according to us…)

Classical Music Magazine

Dartington International Summer School & Festival 2016

Dartington International Summer School & Festival has announced the full programme of courses and concerts for 2016

Sinfini

Sinfini Music on TV

Sinfini Music’s acclaimed animation of Bach’s First Prelude and Fugue from the Well-Tempered Clavier is now available to watch via a new TV app

The Guardian

The top 10 classical concerts and operas of 2015

Andris Nelsons and Simon Rattle led masterful surveys of Beethoven and Sibelius, the Proms made it great to stay up late, and opera brought moments both comic and surreal. Our combined critics list classical music’s highlights of the year

KlassikAkzente

Die Macht ist stark mit John Williams! – Diese Woche wird der Soundtrack zu “Star Wars: Das Erwachen der Macht” veröffentlicht

Einen Tag nach Kinostart des brandneuen Star Wars: Das Erwachen der Macht ist es soweit: Am 18. Dezember 2015 erscheint der originale Soundtrack zum Film aus der Feder der fünffach oscargekrönten Filmmusiklegende John Williams

NMZ

Fast eine Million Euro für zwei Kulturprojekte in Sachsen

Die Kulturstiftung des Bundes unterstützt zwei neue Projekte in Sachsen mit insgesamt rund 990 000 Euro

Klassik.com

Montserrat Caballé wegen Steuerbetrugs verurteilt

Die spanische Opernsängerin Montserrat Caballé (82) ist wegen Steuerhinterziehung zu einer Haftstrafe von sechs Monaten und einer Strafzahlung von 250.000 Euro verurteilt worden

El Mundo 

Alberto Urretxo: ‘La música clásica es la cultura popular

Es desde 1998 Trombón solista de la BOS además de profesor de Repertorio de Orquesta y Música de Cámara en el Conservatorio Superior de Euskadi

The New York Times 

The Operatic Tenor Juan Diego Flórez Shifts His Tone, and His Persona

Two decades into a starry operatic career, Mr. Flórez, at 42, is entering a new vocal phase: He is now singing the role of Edgardo in Donizetti’s “Lucia di Lammermoor,” more heroic than the bubbly coloratura characters that made him famous

Twitter

Arts Council EnglandGreat art & culture brings everyone together at . Even turkeys. Get colouring in!

Classic FM ‏Watch a horrible tuba selfie fail: (we know you want to)

PRS Foundation: Congrats to the latest round of artists funded by >>>

news16dec

Andris Nelsons with the City of Birmingham Symphony Orchestra.
Photograph: Andrew Fox/The Guardian

(Written on December 16, 2015 )

Classical News

In today’s news, Gramophone explores how streaming has changed the way people listen to classical music, and The National Student describes how The Student Pulse App is your key to classical music in London. Also, Tortelier is appointed chief conductor of Iceland Symphony Orchestra

Gramophone

Making waves: classical music and the rise of streaming

Streaming has changed the way an increasing number of people now listen to music, yet many record labels say that the numbers just don’t add up. Charlotte Gardner looks at how the classical music industry is facing up to this fresh challenge

Classical Music Magazine

Iceland Symphony Orchestra appoints Tortelier as chief conductor

The Iceland Symphony Orchestra has announced Yan Pascal Tortelier as its next chief conductor

The Strad

Van Kuijk Quartet named BBC New Generation Artists

The French group is one of seven musicians and ensembles taking part in the development programme

The National Student

London’s best classical music, from £4, at your fingertips

The Student Pulse App is your key to classical music in London, featuring concerts from 11 of London’s best orchestras and venues

Irish Times

The show goes on for Nicola Benedetti despite flight cancellation

And, in another NCH show, Basel Symphony Orchestra and conductor Dennis Russell Davies memorably take on a major flop

NYCA

2016 NYCA Worldwide Debut Audition for Pianists and Violinists of any nationality

The Worldwide Debut Audition is to discover young musicians of great talents, and give them the opportunities to expose themselves to the world through their debut stage

audiophil

Menahem Pressler

Der Pianist Menahem Pressler wird für sein Lebenswerk mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet

Pizzicato

Stiftung Mozarteum unter neuer Leitung

Innerhalb kurzer Zeit hat das Präsidium der Stiftung Mozarteum zwei wichtige personelle Entscheidungen in Nachfolge von Matthias Schulz getroffen

KulturPort.de

Jahreskonferenz Musikland Niedersachsen 2015

Einmal im Jahr treffen sich die niedersächsischen Musikschaffenden szenenübergreifend zur Jahreskonferenz der Musikland Niedersachsen gGmbH

El Mundo

Donny Hathaway: cuerpo al vacío

Se cumple el aniversario del extraño suicidio del músico negro más admirado por toda una generación de la música soul

Twitter

Classic FMIt’s in a piece of music Happy Birthday with and Edgar Meyer First Impressions

JazzUK To celebrate our 30th anniversary, we’ve launched our campaign, aiming to raise £30k to keep alive:

TNT Magazine: The best places to experience classical music:

news7thoct

Image: Gramophone

(Written on October 7, 2015 )

Our WildKat Berlin office is looking for an intern to join us soon!

WildKat PR sucht ab sofort eine Praktikantin/einen Praktikanten zur Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Musik am Standort Berlin. In dieser Position assistieren Sie den Account Managers bei der Entwicklung und Umsetzung kreativer PR-Kampagnen für Kunden aus der klassischen wie zeitgenössischen Musik. Sie sollten daher eine große Begeisterung für Kultur, klassische Musik und die darstellenden Künste mitbringen und Spaß an kreativen Herausforderungen haben. Eine Affinität zu Online-Medien ist ebenfalls wünschenswert.

Ihre Aufgaben:
– Assistenz der Account Manager bei der Umsetzung internationaler PR-Kampagnen
– Pflege des Agentur-Blogs und der Social Media-Auftritte (u.a. Facebook und Twitter)
– Übernahme von Rechercheaufgaben
– Unterstützung bei der Erstellung von Pressetexten
– Instandhaltung der Kontaktdatenbank
– Unterstützung bei der effizienten Verbreitung von Pressematerialien
– Recherche und Reporting neuer Entwicklungen und Trends in den Bereichen Musikindustrie und Kultur
– Teilnahme an Kundenveranstaltungen während und außerhalb der Bürozeiten
– Assistenz täglicher Agenturabläufe des Berliner Büros

Ihr Profil:
– Sehr gute Kenntnisse und Begeisterung für klassische Musik, Kunst, Kultur und PR
– Erste praktische Erfahrungen im Bereich Kulturmanagement und/oder Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
– Sehr gute administrative und organisatorische Fähigkeiten
– Hervorragende mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit (auf deutsch und englisch)
– Hohe Teamfähigkeit
– Sorgfältige Arbeitsweise
– Affinität zu Online-Medien
– Fähigkeit zu selbstmotiviertem Arbeiten
– Sicheres und selbstbewusstes Auftreten
– Stressresistentes Arbeiten
– Sicherer Umgang mit gängigen Internet- und MS-Office-Anwendungen
– Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Zeitraum: ab sofort für 3 Monate, Vollzeit

Vergütung: 400€ monatlich

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und einem aussagekräftigen Anschreiben bis zum 20. September 2015 mit dem Betreff „Praktikum” per E-Mail an Carolin Denz (carolin@wildkatpr.com).

(Written on September 10, 2015 )