Posts Tagged ‘Hamburg’
« Back to E-News

In today’s news: David Sulkin to join National Opera Studio in new role, and Joshua Bell and VC Rising Star Yesong Sophie Lee Called to replace Lang Lang. Composer Peteris Plakidis has died, ticket presale for Deutsche Radio Philharmonic begins, and tickets for Elbphilharmonie in high demand.

Opera Now

David Sulkin to join National Opera Studio in new role

David Sulkin OBE is to join the National Opera Studio (NOS) in the new role of director of artist development.

Music Teacher

PMLL and CLA announce arrangement competition

Printed Music Licensing Limited (PMLL) and the Copyright Licensing Agency (CLA) have launched a competition to promote the educational use of printed music.

Early Music Today

Brighton Early Music Festival announces 2017 programme

The 2017 Brighton Early Music Festival (27 October – 12 November) will explore the idea of ‘roots’ over more than 30 events.

The Violin Channel

Joshua Bell and VC Rising Star Yesong Sophie Lee Called to Replace Lang Lang

Lang Lang has withdrawn from his upcoming performance with the Richmond Symphony – and will be replaced by superstar violinist Joshua Bell and VC Rising Star Yesong Sophie Lee.

Limelight

Selby & Friends unveils its 2018 season

Pianist Kathryn Selby is joined by a raft of old and new friends in an excitingly diverse season.

Pizzicato

Plans for a new concert hall in Ekaterinburg

The project of a new concert hall in Yekaterinburg was presented during an architectural conference in Russia.

Klassik.com

Komponist Peteris Plakidis gestorben

Der lettische Komponist Peteris Plakidis ist tot. Er starb in der letzten Woche im Alter von 70 Jahren.

Klassik Heute

Kartenvorverkauf für die Jubiläumssaison der Deutschen Radio Phiharmonie beginnt

Am Samstag, 19. August, 9.30 Uhr, startet der Kartenverkauf für die Konzertsaison 2017/18 der Deutschen Radio Philharmonie im „SR-Shop im Musikhaus Knopp“ in Saarbrücken (Telefon: 0681-9 880 880), bei allen proticket-Vorverkaufsstellen und im Internet unter proticket.de.

euronews

Hamburger Elbphilharmonie: Tickets heiß begehrt!
Am Montag begann der Vorverkauf für die Tickets der kommenden Saison in der Elbphilharmonie – und viele Konzerte waren bereits nach wenigen Minuten ausverkauft.

Twitter

Music History @today_classical

in 1876 FP of ‘s Ring Cycle with Die Walkure, at Bayreuth.

 

pianist Kathryn Selby, © Limelight Magazine

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

(Written on August 14, 2017 )

In today’s news: Kian Soltani signs with Deutsche Grammophon, Olsok celebrated at Trondheim Festival, and Kate conducts The Hamburg Philharmonic State Orchestra.  Ernst Ottensamer has died, new opera streaming platform, and Slowenian choir is “Eurovision Choir of the Year 2017”.

Violin Channel

Meet the Pros | French Conductor Stéphane Denève – Interview

The Violin Channel recently caught up with The Philadelphia Orchestra Principal Guest Conductor, Stéphane Denève – at the 2017 Bravo! Vail Festival in Vail, Colorado, USA.

The Strad

Cellist Kian Soltani signs with Deutsche Grammophon

Austrian-Iranian musician, 25, won the Schleswig-Holstein Festival Leonard Bernstein Award earlier this year

Pizzicato

Trondheim Festival celebrates Olsok

From 28 July to 5 August, Trondheim is celebrating Olsok with a big multicultural festival.

Classic FM

The Duchess of Cambridge went to Hamburg and conducted the opening of Beethoven Symphony No.5

The Hamburg Philharmonic State Orchestra is usually conducted by Kent Nagano, but for this special rehearsal they let Kate take over the podium.

Limelight

Emma Matthews to head Classical Voice at WAAPA

The acclaimed Australian soprano hopes to continue performing but will be moving to Perth in January.

NPR

Sing Different: Steve Jobs’ Life Becomes An Opera

Mark Campbell is one of the most prolific and celebrated librettists in contemporary American opera.

Musik Heute

Klarinettist Ernst Ottensamer gestorben

Der österreichische Klarinettist Ernst Ottensamer ist tot.

Concerti

Im Opernrausch

Beim Videodienst „The Opera Platform“ kann man sich zahlreiche Operninszenierung online anschauen.

Pizzicato

Slowenischer Chor ist ‘Eurovision Choir of the Year 2017’

Der Chor ‘Carmen manet’ aus Slowenien, dirigiert von Primoz Kerstanj wurde gestern Abend beim Wettbewerb ‘Eurovision Choir of the Year 2017’ in Riga“ ausgezeichnet.

Twitter

Wigmore Hall @wigmore_hall

Join & for their programme entitled Reason in Madness Wed 26 Jul 7:30PM:

Ernst Ottensamer (M.) mit seinen Söhnen Daniel (L.) und Andreas (R.)

© www.lukasbeck.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

(Written on July 24, 2017 )

In Today’s Classical News: Alan Gilbert to take Hamburg post, The Julliard School unveil new Chinese campus design, Musician thrown off flight for attempting to stow her violin in the cabin, and gigantic octobass spotted in action.

Choir and Organ

Los Angeles Master Chorale to be inducted into American Classical Music Hall of Fame

The Los Angeles Master Chorale will be inducted into the American Classical Music Hall of Fame on 22 June during its Lux Aeterna 20th anniversary celebration concert.

The Violin Channel

The Julliard School Unveil New Chinese Campus Design

The Juilliard School, in New York City, has this week unveiled the preliminary designs for the new Tianjin Juilliard School – set to open in Tianjin, China at the beginning of the 2019 academic year.

The Strad

Musician thrown off Aer Lingus flight for attempting to stow her violin in the cabin.

Freelance musician and Alexander Technique tutor Aingeala De Búrca claims that she was removed from the flight from Bristol to Dublin this week when she attempted to stow her instrument in the overhead locker

Cmuse

Check out this J.S. Bach Chaconne for Octobass and Four Double Basses

In a recent performance, we spotted a gigantic octobass in action. Compared to the typically enormous double basses, the octobass make them look like little cellos. The size was not the only thing impressive about the octobass but the deep, amazing melody that was previously unheard.

The New York Times

Alan Gilbert to Lead NDR Elbphilharmonie Orchestra in Hamburg

He is leaving a fixer-upper on the Upper West Side of Manhattan for a sleek new home in Hamburg, Germany.

 Der Tagesspiegel

Unter den Linden werdet ihr mich finden

Acht Premieren präsentiert die Berliner Staatsoper in der Saison 2017/18 in ihrem sanierten Stammhaus – auch Placido Domingo ist dabei

 Die Welt

Das ist der neue Chefdirigent der Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie bekommt einen neuen Chefdirigenten: den Amerikaner Alan Gilbert, der zuvor das New York Philharmonic leitete. Er soll dafür sorgen, dass die Elphie auch innen Glamour verströmt.

 Concerti

Alan Gilbert wird neuer Chefdirigent

Paukenschlag beim NDR Elbphilharmonie Orchester. Nachdem am Montag überraschend bekannt wurde, dass Thomas Hengelbrock, Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchester, seinen Vertrag nicht verlängern wird, präsentiert das Orchester nun Alan Gilbert als seinen Nachfolger

 Musik Heute

Berliner Staatsoper feiert Wiedereröffnung mit Open-Air-Konzert

Die Berliner Staatsoper feiert die Wiedereröffnung ihres Stammhauses Unter den Linden nach siebenjähriger Sanierung mit einem Open-Air-Konzert. Am 30. September um 17:00 Uhr lädt Generalmusikdirektor Daniel Barenboim bei freiem Eintritt zu einem Konzert auf den Bebelplatz in der historischen Mitte Berlins

 Le Figaro

Solidays 2017 : «On voit l’environnement des festivals changer»

Une affiche attractive et un temps plus soutenable annoncé par La Chaîne météo seront au rendez-vous des Solidays. Mais même avec de telles conditions cette 19e édition, du vendredi 23 au dimanche 26 juin, aura fort à faire pour rassembler autant de personnes que l’année précédente, soit 202.000 spectateurs.

El Mundo

Antonio Serrano abre el jueves en Madrid el festival ‘Clazz de jazz latino’ con un homenaje a Toots Thielemans

Comienza la séptima edición de Clazz el festival del jazz latino que se abre el jueves 22 con el cuarteto de Antonio Serrano, uno de los más brillantes armonicistas del mundo y que contará el día 23 con el bandeononista Claudio Constantini y el quinteto tango-jazz y con el regreso a Madrid de Chano Domínguez que lleva varias temporadas instalado en los Estados Unidos y que ya ha cambiado la costa oeste por Nueva York.

Twitter

Classical Music Magazine: Alan Gilbert

(Written on June 23, 2017 )

In today’s news: a new musical based on the The Pogues music, and how sounds a 3D printed violin? 200th anniversary of the University of music and theatre Vienna and Woodstock Chamber Orchestra selects Jonathan Handman as conductor. The first Steinway shop opens in Paris.

The Daily Telegraph

The Wire creator David Simon is working on a new musical about The Pogues

The creator of hit US television drama The Wire has written a musical based around the music of The Pogues.

The Guardian

‘He can’t lie’: the uncompromising brilliance of Paddy Considine

He’s one of Britain’s bravest screen actors. Now Paddy Considine is making a high-stakes stage debut in The Ferryman.

The Strad

British cellist Olga Hegedus has died aged 96

The London-born musician was longtime co-principal cellist of the English Chamber Orchestra and a dedicated chamber performer.

Music Week

New UK Music Boss: I’ll target Brexit fix for biz

Incoming UK Music chief executive Michael Dugher has pledged to hit the ground running, as he believes the General Election and Brexit negotiations offer crucial opportunities for the music biz to put its case to Government.

Classic FM

This is what a 3D-printed Stradivarius copy sounds like

The advent of 3D printing has led to some bizarre and exciting developments in instrument manufacture – but this exceptionally faithful recreation of a Stradivarius violin is possibly the most interesting yet.

Classical Music Magazine

Murray Perahia becomes patron of the Leeds

Murray Perahia is to become the Leeds International Piano Competition’s new patron

Concerti

200 Jahre für die Kultur

Die Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien feiert ihr 200-jähriges bestehen. Deutschlandfunk porträtiert die Geschichte der renommierten Hochschule in der Sendung Musikszene

Pizzicato

Woodstock Chamber Orchestra Picks Jonathan Handman As Music Director

Jonathan Handman has been named Music Director of the Woodstock Chamber Orchestra. Handman was chosen by the orchestra’s Search committee, which had to evaluate four 4 candidates for the post.

Codex Flores

Human Rights Orchestra spielt für Menschenrechte

Kommenden Montag (8. Mai) präsentiert das Human Rights Orchestra (HRO) im Luzerner KKL ein Benefizkonzert für Menschenrechts-Projekte im Kongo und in Bolivien.

First Coast news

Music director forced to retire from Jacksonville Symphony Youth Orchestra

The Jacksonville Symphony Youth Orchestra spring concert is just two weeks away. This past weekend, the organization sent a letter to parents and students stating that their music director of more than two decades, Scott Greg, is retiring.

Le Monde

Nouvelle partition pour Steinway

Le mythique facteur de pianos, racheté en  2013 par le fonds spéculatif Paulson & Co, ouvre sa première boutique française cette semaine à Paris. Signe d’une ambition retrouvée.

Twitter

  Die hat einen neuen GMD gefunden, vorgestellt wird er nächsten Montag

5 Die Neuseeländerin ist eine der wenigen Dirigentinnen auf der Welt. mit

Assemblage d’un piano Steinway dans les ateliers de Hambourg. STEINWAY

 

 

 

(Written on May 3, 2017 )

In today’s Classical News, Wigmore Hall announces their 2017/18 season, and NYCGB search for their first Chief Executive. In Suffolk a new exhibition, ‘Queer Talk: Homosexuality In Britten’s Britain’, is inaugurated today.   In Nantes, toddlers are introduced to classical music in an attempt to break down cultural boundaries, and musical tips for your four-legged friends.

Rhinegold

NYCGB launches search for first chief executive

The National Youth Choirs of Great Britain are launching a search for their first ever chief executive. The new position was created in response to the organisation’s rapid growth over the past few years. Since 2012, NYCGB has gained ACE National Portfolio status, launched Widening Access & Engagement partnerships with music hubs in Cornwall, Cumbria and Nottinghamshire, and established the NYCGB fellowship programme.

Wigmore Hall announces 2017/18 season

Wigmore Hall’s 2017/18 season will include residencies from Isabelle Faust, Christian Tetzlaff, Sir András Schiff, Jörg Widmann and Sonia Prina.  The season will include a 17-concert survey of Haydn’s string quartets with the Castalian, Doric, Heath and Schumann string quartets, including all of Haydn’s quartets from the Opus 20s onwards, and the Cuarteto Casals will present a complete cycle of Beethoven’s string quartets, alongside new works by living composers.

Vulture

How Moonlight’s Composer Chopped and Screwed Classical Music

Host Hrishikesh Hirway interviews Oscar-nominated Moonlight composer Nicholas Britell about the process of creating the themes for the movie’s protagonist, who’s called “Little” when he’s a kid, “Chiron” as a teen, and “Black” when he’s fully grown. As Britell explains, he borrowed techniques from hip-hop to create three different themes from the same piece of music.

New Republic

Breaking Elgar’s Enigma

Bob Padgett used to work for large insurance companies in northern California, assessing property damage from fires and floods. But he was also a talented classical violinist, and he would moonlight for different orchestras, which is how he came to plumb a century-old mystery called the Enigma.

Pizzicato

Queer Talk: Homosexuality in Britten’s Britain Exhibition Inaugurated

 At the Red House in Aldeburgh, Suffolk, where Benjamin Britten and his partner Peter Pears lived for almost 40 years, a new exhibition, Queer Talk: Homosexuality In Britten’s Britain, is inaugurated today. It will outline the life and work of Benjamin Britten during the period of social change that led to the 1967 decriminalisation of homosexuality.

Klassik Heute

Henle-Klavierwettbewerb 2017

Junge Klavierspieler zwischen 6 und 11 Jahren sind aufgefordert, ihr Video auf YouTube zu stellen! Zu spielen ist ein Satz aus den Wunderkind-Sonaten von Wolfgang Amadeus Mozart, zu gewinnen sind Noten oder Geldpreise. 

Der Tagesspiegel

Der Himmel der Carnegie Hall

Neun Konzerte, geballt an elf Tagen: Daniel Barenboim und die Berliner Staatskapelle zelebrieren in New York ihren Bruckner-Zyklus. Ein Wagnis, das vollends zu begeistern weiß.

Abendblatt

Das erste “Konzert für Hamburg” in der Elbphilharmonie

Das NDR-Orchester, Geigerin Patricia Kopatchinskaja und Cellist Nicolas Altstaedt warfen “Klassik-Köder” aus.

Galileo

Diese Musik solltest du spielen, damit dein Hund entspannen kann

Ja, auch Hunde haben Musikgeschmack. Genau den haben Wissenschaftler jetzt untersucht. Denn natürlich wollen wir, dass es unseren Vierbeinern gut geht. Und da hilft es manchmal schon, wenn man die richtige Musik an macht.

Le Monde

Les femmes donnent de la voix aux Victoires de la musique classique

Unique émission de musique classique sur une chaîne de télévision du service public en prime time, les 24es Victoires de la musique classique, qui se tenaient mercredi 1er février à l’auditorium de Radio France, à Paris, ont été diffusées en direct sur France 3 et France Musique. La mezzo-soprano Marianne Crebassa a été récompensée dans la catégorie artiste lyrique.

La Croix

Nantes, la Folle Journée initie les enfants à la musique classique

Dans le cadre du festival de musique classique la Folle Journée qui se tient du 1er au 5 février, la compagnie Musiqu’Éveil a imaginé des concerts adaptés aux enfants de 18 mois à 3 ans, pour mieux faire tomber les barrières culturelles.

Twitter

Music History @today_classical #Today in 1875 Birth of Austrian-American #violinist Fritz #Kreisler #MusicHistory #classicalmusic

Mondoweiss @Mondoweiss The Palestine Philharmonie — an orchestra is born in Bethlehem

3sat Kulturzeit @kulturzeit Hamburg: Schauspielhaus-Intendantin Karin Beier verlängert um weitere drei Jahre.

wildkat-pr-wigmore-hall

Image: Wigmore Hall

(Written on February 2, 2017 )

Alle sprechen darüber. In der Klassikwelt gibt es in diesen Tagen kaum ein anderes Thema als das neue Wahrzeichen Hamburgs: Am vergangenen Mittwoch wurde die neue Elbphilharmonie feierlich eröffnet und damit eine neue Ära eingeläutet.

Die Elbphilharmonie in Hamburg © Thies Raetzke

Elbphilharmonie in Hamburg © Thies Raetzke

Die Vorgeschichte

Für viele Diskussionen sorgte die Philharmonie bereits lange vor ihrer Eröffnung. 2001 fanden die ersten Überlegungen über eine neue Konzerthalle auf dem Kaispeicher statt und damit auch der erste Streit über die Finanzierungsfrage. Die Baukosten sollten zum Teil aus öffentlichen Geldern (77 Millionen Euro) und zum anderen Teil von Privatinvestoren getragen werden. 2007 wurde die Grundsteinlegung gefeiert, kurz danach aber schon Verspätungen und Kostenerhöhungen angekündigt. Schließlich verspätete sich die Eröffnung um sieben Jahre und die Gesamtkosten stiegen von 80 auf 800 Millionen Euro. Die wichtigsten Etappen mit Zeitangaben gibt es auf NDR nachzulesen. In ihrem Artikel „Der dunkle Weg zum hellen Glanz“ schrieb die taz: „Die Vorgeschichte [der Elbphilharmonie] ist ein Paradebeispiel dafür, wie man’s nicht macht.“ Kritisiert wurde die anfängliche Leichtgläubigkeit der Politik und der Bürger, die die unrealistischen Vorhaben ignorierten, um stattdessen die Vision der Weltklassearchitekten Herzog & de Meuron zu zelebrieren.

Elbphilharmonie Hamburg, Mai 2011, Dacharbeiten

Elbphilharmonie Hamburg, Mai 2011, Dacharbeiten

Erfüllt die Philharmonie die hohen Erwartungen?

Mit umso größerer Spannung (und Druck!) wurde die Elbphilharmonie am Mittwoch, dem 11. Januar 2017 eröffnet. Dabei lautete die wichtigste Frage: Wird der Saal die versprochene, weltbeste Akustik liefern können?

Am Tag nach der Eröffnung äußerte sich zunächst Manuel Brug (Artikel in der Welt), leider enttäuscht. Der Klang scheint vorerst nicht zu halten, was die Architektur verspricht: „Der Orchestersatz wird komplexer, und auf einmal höre ich nur noch Bässe. Oder Hörner. Und unangenehm aus der Mitte trötende Klarinetten. Der Klang spreizt sich auf, verflacht dann, vieles dringt nicht mehr durch. Es atmet zu wenig, denke ich.“ Liegt es vielleicht daran, dass der Redakteur nicht am richtigen Ort saß? Vielleicht. Jedoch warb man genau damit, dass unabhängig davon, wo der Zuhörer sitzt, jederzeit der beste Klang garantiert sei.

Mit ihrem Artikel „Dieser Konzertsaal kennt keine Gnade“ stößt Eleonore Büning von der FAZ ins selbe Horn. Die Elbphilharmonie sei eine Augenweide, leider höre man nicht mit den Augen: „Dieser Saal, so wunderschön er auch auf den ersten Sinn wirkt (…)– den zweiten Sinn enttäuscht er. Dieser Saal klingt gnadenlos überakustisch.“ Jeder Fehler, jeder tiefe Atemzug, jeder schiefe Bogenstrich und auch die Publikumsgeräusche würden sich in die Musik mischen.

Elbphilharmonie, Grosser Saal, Pausenapplaus am 11.01.2017 © Michael Zapf

Elbphilharmonie, Grosser Saal, Pausenapplaus am 11.01.2017 © Michael Zapf

Obwohl Rabea Weihser in ihrem Artikel für die Zeit die gnadenlose Akustik des Saals ebenfalls bestätigt („Exzellenz im Spiel wird belohnt, Mittelmäßigkeit und Schwächen treten umso deutlicher hervor“), wird das finale Ergebnis gelobt: „ein glasklarer Klang von erstaunlicher dynamischer Bandbreite, überdeutlich in den Akzenten, voll und weich im Tutti“.

Ebenfalls begeistert schrieb Frederik Hanssen vom Tagesspiegel: Trotz eines schlechten Platzes (in höchster Höhe hinter dem Orchester), ist der Klang fantastisch. Dank des einzigartigen Schallbrechers, der „wie ein Ufo durchs Deckengewölbe dringt“ werden die Töne des Orchesters beispielhaft reflektiert: „Selbst das feinste Pianissimo hat hier noch eine enorme Präsenz. Klarheit und Wärme verbinden sich auf ideale Weise, das Blech entfaltet festlichen Glanz, die Streicher sind brillant, ohne allzu poliert zu wirken, und selbst bei voller Orchesterpower entsteht nie der Eindruck des Wuchtigen.“

Reinhard Brembeck von der Süddeutsche Zeitung sieht die Schwäche nicht in der Akustik des Saales: „Bei Mendelssohn und Brahms wird nach und nach deutlich, dass dieses Defizit nicht der Saalakustik anzulasten ist, sondern Hengelbrock und seinen Musikern.“

Doch letztlich ist die Frage der Akustik eine Frage des persönlichen Gefühls jedes Einzelnen. Der Akustiker der Elbphilharmonie, Yasuhisa Toyota sagt: „Mit der Akustik ist es ähnlich wie mit Whiskey: Selbst Experten können nicht erklären, warum der eine gut schmeckt und der andere nicht.“

Parallel dazu fragte sich die Presse (wie z.B. die Welt in ihrem Artikel „Die Elbphilharmonie beendet eine andere große Ära“), was aus der Laeiszhalle wird, die bis jetzt die begehrteste Stelle für Klassikliebhaber in Hamburg war. Optimal ist der Saal zwar nicht mehr, jedoch wird die künstlerische Leitung versuchen, durch ein neues Programm mit u.a. mehr Weltmusik und Jazz die Zuhörer weiterhin zu locken.

Thomas Hengelbrock / Hanna-Elisabeth Müller / Wiebke Lehmkuhl / Pavol Breslik / Sir Bryn Terfel © Michael Zapf

Thomas Hengelbrock / Hanna-Elisabeth Müller / Wiebke Lehmkuhl / Pavol Breslik / Sir Bryn Terfel © Michael Zapf

Und was sagt Europa dazu? Einblicke in die ausländische Presse

Auch im Ausland sorgt die Elbphilharmonie für Bewunderung und Kritik. Doch interessiert sich die Presse weniger für die Akustik-Frage, als vielmehr für das Gesamtprojekt und die Bedeutung des Saales für die Stadt.

Das gewagte Programm, mit einem Potpourris aus Werken der Romantik, des Barocks und der Neuen Musik, wirkt laut France musique kohärent und sehr gut umgesetzt. Gelobt wird die Innen- und Außenarchitektur des Gebäudes, die Meisterleistungen in Sachen Tontechnik hervorgebracht hat.

The Guardian wundert sich, dass ein so teures und kontrovers diskutiertes Projekt von der Politik und Gesellschaft schlussendlich so gut empfangen wird. Die Anwesenheit von Angela Merkel bis zum Ende der Veranstaltung sieht die Zeitung als Zeichen dafür, wie wichtig die Kultur und die Investition in Kunst für Deutschland ist.

Für The New York Times hat das Gebäude das Potential, einen „Bilbao-Effekt“ auszulösen. Die Zeitung spielt dabei auf die baskische Stadt Bilbao an, die heute dank des einzigartigen Designs des Guggenheim-Museums Touristen aus der ganzen Welt anzieht. Laut des Redakteurs wird die größte Herausforderung für das Gebäude sein, für alle einen Platz zu schaffen. Neben dem Anspruch, Musik zugänglicher zu machen, sollten Bildungsprojekte Vorrang haben, die weiteren gesellschaftlichen Zielen dienen, so z.B. der Integration von Flüchtlingen durch Konzerte, die Einwohner und Zugezogene zusammenbringen können.

El Pais macht einen kurzen Vergleich zwischen der Baustelle des Berliner Flughafens BER und der Elbphilharmonie. Beide seien Beweise dafür, dass die deutsche Effizienz nicht immer das ist, was es in der Theorie vorgibt zu sein. Trotz der Länge des Abends, der insgesamt über viereinhalb Stunden dauerte, wird die Akustik des Raumes und das gewagte Programm der musikalischen Leitung gelobt.

Großer Saal / Die "weiße Haut" der Decke © Oliver Heissner

Großer Saal / Die “weiße Haut” der Decke © Oliver Heissner

Kreativität in den Sozialen Medien

Viel Aufmerksamkeit erreichte die Elbphilharmonie auch in den Sozialen Medien, wobei es eher selten ist, dass Projekte aus der klassischen Musikwelt so viele Leute engagieren und gleichermaßen viel Kreativität in den Sozialen Medien hervorrufen.

Lohnenswert ist das Twitter-Konto der Elbphilharmonie @elbphilharmonie, das unzählige Einblicke in die Gebäude-Geheimnisse, in das Orchester und in die Vorbereitungen der Eröffnung gibt. Viele lustige Videos feiern die baldige Premiere, wie beispielsweise das Countdown Video Sounddown in yellow. Insgesamt ein gelungenes Story Telling, das sich zum Nachlesen empfiehlt.

Kreativ werden auch die Redaktionen vieler Rundfunkanstalten. Der SWR 2 glaubt, überall die Form der Elbphilharmonie zu sehen, sogar in Schokoladentafeln. BR Klassik hingegen transportiert die Elbphilharmonie mit einem lustigen, mithilfe von Photoshop bearbeiteten Video nach Bayern. In einem Video von NDR freuen sich die Musiker des NDR Elbphilharmonie Orchesters über den schönsten Weg zur Arbeit. Über Deutschland hinaus werden Meldungen mit einem Augenzwinkern aus dem Ausland gesendet, so z.B. aus Island. Außerhalb der Musikwelt erfährt das Projekt aber auch viel Kritik, insbesondere wegen der vermeintlich unfairen Verteilung von Staatsgeldern.

Einen sehr guten Überblick über die Debatte in den Sozialen Medien rund um die Elbphilharmonie liefert ein kürzlich erschienener Artikel von Crescendo.

Elbphilharmonie in Hamburg © Maxim Schulz

Elbphilharmonie in Hamburg © Maxim Schulz

(Written on January 17, 2017 )

Classical News

In today’s classical news, applications are now open for the 9th Sound and Music’s Summer School, which will take place from 30th July to 5th August this year. Violinist Ray Chen, former 1st prize winner at the Yehudi Menuhin and Queen Elisabeth International Violin Competitions, signs with Decca Classics. Renowned violinist and conductor Pinchas Zukerman will open New Jersey Symphony Orchestra’s three-concert Winter Festival 2017, with a program of works by Tchaikovsky and Mendelssohn from January 13th to 15th. Also, more reactions on the new Elbphilharmonie concert hall.

Classical Music Magazine

Sound and Music opens Summer School applications

Sound and Music is now inviting applications for its Summer School, which will take place 30 July – 5 August 2017.

City of London Corporation announces support for Centre for Music

The City of London Corporation has pledged up to £2.5m in funding towards the production of a detailed business case for a Centre for Music in London’s Square Mile.

The Strad

Violinist Ray Chen signs new recording deal with Decca Classics

The violinist, who is a former winner of the Menuhin and Queen Elisabeth competitions, will make his first recording for the label later this year.

The New York Times

Juliet and Jackie Evancho, Bonding as Targets in a Trump Media Frenzy

Jackie, 16, who will sing the national anthem at the presidential inauguration, and her transgender sister, Juliet, 18, lend each other support.

The Washington Post

At a moment of transition, NSO offers the old-new: 20th-century classical works

Teetering on the edge of a new era, the National Symphony Orchestra this week offers a program poised midway, even uncertainly, between old and new.

Broadwayworld

2017 NJSO Winter Festival to Launch with Pinchas Zukerman Performing Tchaikovsky

Celebrated violinist and conductor Pinchas Zukerman opens the New Jersey Symphony Orchestra’s three-concert 2017 Winter Festival with a program of works by Tchaikovsky and Mendelssohn, January 13-15 in Newark, Red Bank and New Brunswick.

Music Business Worldwide

Soundcloud Co-founder Eric Wahlforss Switches Job As Firm Hires CTO

Yahoo! exec Artem Fishman has been appointed Chief Technology Officer and Senior Vice President of Engineering at SoundCloud – as co-founder Eric Wahlforss takes on a newly-created role.

ZEIT Online

Hamburg, deine Perle

Der teuerste Konzertsaal der Welt ist eröffnet, beklatscht von Angela Merkel, Joachim Gauck, Reichen und Prominenten. Erfüllt die Elbphilharmonie die hohen Erwartungen?

FAZ

Dieser Konzertsaal kennt keine Gnade

Die Hamburger Elbphilharmonie ist eine Augenweide. Doch wir sehen nicht mit den Ohren: Das Hördesign von Yasuhisa Toyota ist gemacht für Überwältigungsmusik.

Der Tagesspiegel

Elemente des Lebens

Elementargewalten, inszeniert vor historischer Kulisse. Die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci 2017 haben die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft zum Thema.

France Musique

Découvrez l’impressionnante Philharmonie de l’Elbe à Hambourg

Pour faire oublier des années de retard et d’explosions budgétaires, l’Elbphilharmonie de Hambourg devait sortir le grand jeu lors de son inauguration. Pari réussi pour la ville hanséatique qui vient de se doter d’une des plus belles salles de concert au monde.

Twitter

Classic FM @ClassicFM Next week, the complete Latin works of William Byrd in 24 hours with ! …here’s how you can support it:

The Violin Channel @violinchannel Join us Friday 11am New York time for a Facebook Live Q&A with violin virtuoso Vadim Gluzman!

klassik.com @klassikcom Geigerin Sarah auf Russlandflug bestohlen

wildkat-pr-Sound-and-music-summer-school

Photo: Sound and Music

(Written on January 13, 2017 )

Classical News

In today’s classical news, Lake District Summer Music cancelled summer school, but will include new series of ‘Young Artist Debut Recitals’. Results of UK Music’s survey on diversity highlight the underrepresentation of Black, Asian, minority ethnic individuals and women in the industry. Rumours have been circulating that SoundCloud is on verge of bankruptcy. Also, in Germany opinions are divided over the Elbphilharmonie following last night’s opening concert, and could Obama soon be working for Spotify?

Classical Music Magazine

Lake District ends summer school after 32 years

Lake District Summer Music, for 32 years a combined festival and summer school for students in Cumbria, is changing its pattern of activity. Public concerts by international figures in the festival are to continue as before, but this year it will include a series of ‘Young Artist Début Recitals’ by selected performers, and no summer school as such.

UK Music reveals diversity survey findings

The results of UK Music’s diversity survey highlight the underrepresentation of BAME individuals and women in the music sector.

Nathalie Stutzmann takes RTÉ principal guest conductor post

The RTÉ National Symphony Orchestra has named Nathalie Stutzmann as principal guest conductor. The announcement comes just days before she gives her second performance with the ensemble.

The New York Times

Focus! Festival to Highlight Diverse Music of Latin America

This year, the Juilliard School’s annual Focus! festival will look at “Our Southern Neighbors: The Music of Latin America.”

The Violin Channel

Rumours Circulating That SoundCloud Streaming Service on Verge of Bankruptcy

Reports are circulating that SoundCloud is on the verge of bankruptcy – following the presentation of a hemorrhaging $52 million loss.

Süddeutsche Zeitung

Merkel: Elbphilharmonie ist fantastischer Konzertsaal

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Hamburger Elbphilharmonie als fantastischen Konzertsaal bezeichnet. Merkel gehörte zu den 2100 Gästen des Eröffnungskonzertes des NDR Elbphilharmonie Orchesters.

Hamburger Abenblatt

Bundespräsident Gauck: “Sie haben Großartiges geleistet”

Der Bundespräsident eröffnet die Elbphilharmonie und ist von ihrer Akustik begeistert. Die Eröffnungsrede im Wortlaut.

Welt

Liebe Hamburger, Weltklasse geht leider anders

Das Eröffnungskonzert sollte die Akustik des neuen Klanghauses zur Geltung bringen. Das ist offenbar misslungen. Es gibt einen Grund, warum der Klang nicht hält, was die Architektur verspricht.

euronews

Une nouvelle ère s’ouvre-t-elle pour les instruments ? Ce violon électrique, d’allure futuriste, a été conçu grâce à une imprimante 3D. 

Une nouvelle ère s’ouvre-t-elle pour les instruments ? Ce violon électrique, d’allure futuriste, a été conçu grâce à une imprimante 3D. Avec son “3Dvarius”, un clin d‘œil au célèbre luthier italien Antonio Stradivari, Laurent Bernadac espère repousser les limites du son.

Le Figaro

Barack Obama, président des playlists pour Spotify ?

La plateforme d’écoute en ligne a publié une offre d’emploi intitulée «président des playlists» qui semble étrangement adaptée au curriculum du 44e président des États-Unis.

Twitter

Elbphilharmonie @elbphilharmonie A moment to remember forever! This is the first official photo of the Grand Hall with guests and orchestra.  https://pbs.twimg.com/media/C16x2tRXUAQAqcO.jpg

Tagesspiegel Berlin @TspBerlin Hamburg leuchtet,Berlin duckt sich weg?Von wegen! über die Vorzüge der Hauptstadt:

Classical Music @ClassicalMusic8 The Pittsburgh Symphony is back, putting the music scene at full strength – Pittsburgh Post-Gazette https://t.co/m9T8ih4eyt

Photo: BBC Photographer – Guy Levy

(Written on January 12, 2017 )

Classical News

In today’s classical news, Beethoven’s manuscript is to be auctioned at Sotheby’s, however the authenticity of the manuscript is being disputed between an academic based in University of Manchester and Sotheby’s Director of books and manuscripts. German ensemble, The Vision String Quartet, won the first prize of Geneva International String Quartet Competition 2016 in Switzerland. Also, pianist Menahem Pressler played Mozart’s Piano Concerto K. 595 with Boston Symphony Orchestra at the age of 92.

Belfast Telegraph

Classical music experts out of tune over Beethoven manuscript

A bad-tempered row erupted in the world of classical music after experts clashed over the authenticity of a Beethoven manuscript that is up for auction.

The Strad

Vision String Quartet wins Geneva Competition

The Vision String Quartet from Germany has won first prize, worth CHF 20,000 ($19,700), at the Geneva International String Quartet Competition in Switzerland.

Royal Academy of Music’s head of strings responds to criticism from violinist Nigel Kennedy

The British violinist accused music colleges of producing ‘factory lines’ of pianists and violinists

CMUSE

92-year-old pianist plays Mozart concerto with Boston Symphony Orchestra

92-year-old Menahem Pressler was guest soloist last week with the Boston Symphony Orchestra in a performance of Mozart’s Piano Concerto No. 27.

Choir and Organ Magazine

London Concord Singers mark 50th anniversary

The London Concord Singers are celebrating their 50th anniversary with a concert under new musical director Jessica Norton.

Classical Music Magazine

Julian Lloyd Webber presents cello highlights of BBC archive

Julian Lloyd Webber will highlight some the best cello performances in the BBC Archive in a new BBC Four programme.

nmz

Streit um Dresdner Kulturpalast – Intendant verärgert

Wenige Monate vor der Wiedereröffnung des Dresdner Kulturpalastes gibt es Streit über die Kosten der Bespielung. Nach Philharmonie-Chefdirigent Michael Sanderling reagierte am Montag auch Musikfestspiel-Intendant Jan Vogler verärgert auf die in der vergangenen Woche überraschend vom Stadtrat beschlossene Budgetkürzung für die beiden städtischen Institutionen.

Klassik.com

Dirigent Valery Gergiev muss Konzerte absagen

Der russische Dirigent muss wegen einer Knieoperation mehrere Konzerte absagen. Bereits bei einem Auftritt in Bern musste Gergiev aufgrund einer Meniskusverletzung Teile des Konzerts im Sitzen dirigieren. Im Anschluß wurden weitere Konzerte in Belgien und Luxemburg abgesagt. Gleiches gilt für Auftritte mit dem London Symphony Orchestra, bei denen nun Thomas Sondergard für Gergiev einspringt.

Musik Heute

Jana Baumeister gewinnt Bundeswettbewerb Gesang

Die Sopranistin Jana Baumeister hat den diesjährigen Bundeswettbewerb Gesang gewonnen. Die 28-Jährige erhielt den mit 10.000 Euro dotierten 1. Preis und den Sonderpreis der Leipziger Bach-Stiftung für Konzertengagements.

Klassik Heute

Hamburg kürt Deutschlands innovativste Gründung in der Musikwirtschaft

Sechs deutsche Gründerteams wetteifern beim Music WorX Day am 30. November 2016 um den Förderpreis der Freien und Hansestadt Hamburg für junge, innovative Unternehmen aus der Musikwirtschaft. Die Gründer und Gründerinnen präsentieren ihre Geschäftsideen vor einem Fachpublikum – das beste Team erhält den mit 5.000 Euro dotierten Jurypreis.

Twitter

Music History @today_classical #Today in 1797 Birth of Italian #composer Gaetano #DONIZETTI #MusicHistory #classicalmusic

Classical Music @ClassicalMusic8 The 50 greatest Schubert recordings – part 3 – Gramophone http://dlvr.it/MmGQkJ

The Royal Opera @TheRoyalOpera A Londoner through and through! Fancy a stroll around Handel’s home town? http://www.roh.org.uk/news/a-trip-ar…

wildkat-pr-sothebys

Photo: Belfast Telegrpah

(Written on November 29, 2016 )

Classical News

In today’s classical news, BBC Proms announces Dubai dates, Lufthansa’s solution to musicians worried about checking their instruments into the hold is making them pay for an extra seat, and opera lover regrets fuelling terrorism fears in NYC. Also, Elbphilharmonie Hamburg is finally complete, and YouTube and Gema finally come to a licensing agreement.

Gulf Business

Classical music festival the BBC Proms announces Dubai dates

The festival will mark the first visit of the BBC Symphony Orchestra and BBC Singers to the UAE.

The Strad

Violinist Janine Jansen leaves Harrison Parrott for personal management

Janine Jansen has announced that she is to leave management agency Harrison Parrott for personal representation by Alexandra Schulz.

Musicians worried about the safety of their instrument can pay for an extra seat, says Lufthansa

The airline was responding to a violist’s complaint that she was forced to check her instrument into the hold last week.

Early Music Today Magazine

RCM to present first UK staging of Rameau opera

The Royal College of Music is to present the UK’s first staged production of Rameau’s Les Fêtes d’Hébé.

NCEM launches International Young Artists Competition

The National Centre for Early Music (NCEM) has launched its International Young Artists Competition, which will take place 13-15 July as part of the York Early Music Festival.

Dallas News

Dallas opera lover regrets creating ‘such a mess’ by sprinkling ashes, fueling terrorism fears in NYC

Kaiser, 52, a self-described jewelry maker, parachuted into the 24-hour news cycle over the weekend by inadvertently igniting a terrorism scare during a performance of Guillaume Tell at the New York Metropolitan Opera at Lincoln Center in New York.

Spiegel Online

Elbphilharmonie ist “FERTIG”

Happy End in Hamburg: Die Elbphilharmonie ist nach fast zehn Jahren Bauzeit endlich fertig. Die Stadt hat offiziell die Schlüssel erhalten – mit sechs Jahren Verspätung.

Der Tagesspiegel

Youtube und Gema legen jahrelangen Streit bei

Sieben Jahre lang hieß es auf Youtube bei vielen populären Musikvideos “Dieses Video ist in Deutschland nicht verfügbar”. Jetzt haben sich die Google-Tochter und die Gema überraschend geeinigt. Über die Details wird geschwiegen.

nmz

«Ich und Kaminski» mit bester Filmmusik

Für die nach Jurymeinung entrückt-verspielte Musik zu dem Film «Ich und Kaminski» hat Lorenz Dangel am Freitagabend in Halle den Deutschen Filmmusikpreis bekommen.

Klassik.com

Musikforum Ruhr in Bochum feierlich eröffnet

Die Türen des neuen Konzerthauses wurden mit einem Bürgerfest, an dem mehr als 37.000 Interessierte teilnahmen, feierlich geöffnet. Neben den Bochumer Symphonikern, denen damit erstmals eine eigene Spielstätte zur Verfügung steht, traten mehrere Chöre auf.

Twitter

Top Classical News @topcmnews Kuwait’s opera is opened by Bocelli

Royal Albert Hall @RoyalAlbertHall Happy New Month! Take a look at the unmissable shows we’ve got coming up in November:

ZAPP Medienmagazin @ZappMM  Erst wird die Elbphilharmonie fertig, jetzt einigen sich die GEMA und YouTube – was kommt als nächstes? 😉

Elbphilharmonie. Credits: DPA.

Elbphilharmonie. Credits: DPA.

(Written on November 1, 2016 )