Posts Tagged ‘Hamburg’
« Back to E-News

In today’s news: Arts Council appoints Dr Claire Mera-Nelson as new director of music, The Royal Opera House is inviting young musicians to enter its fanfare competition and study reveals that Botswana has the most unique music in the world while China’s sound is the most distinct from its neighbours. Also, France Gall is dead at 70, the revenues of the Hamburg Elbphilharmonie are better than expected and Alexandre Desplat wins Best Original Score at the Golden Globe Awards.

The Stage

Matt Hancock made culture secretary in cabinet reshuffle

He replaces Karen Bradley, who has become North Ireland secretary in PM May’s reshuffle.

Classical Music Magazine

Arts Council appoints Dr Claire Mera-Nelson as new director of music

Dr Mera-Nelson, who has over 18 years’ experience in higher education, will assume the position in March

Music Teacher

ROH launches fanfare competition

The Royal Opera House is inviting young musicians to enter its fanfare competition, which ill give budding musicians the chance to work with the ROH’s music director Sir Antonio Pappano and other highly-esteemed musicians.

M Magazine

Study discovers world’s most unique music

Botswana has the most unique music in the world while China’s sound is the most distinct from its neighbours.

The Strad

Luck holds out for violinist whose instrument went missing twice in 2 months

RSNO member Fiona West and violinist colleague reunited with stolen instruments.

Bedford Today

Relieve the glory days of the Haçienda at Wrest Park

Live music will be returning to the stunning grounds of Wrest Park in Silsoe this summer – with Haçienda Classical among the line-up.

The New York Times

France Gall, Adaptable French Singing Star, Is Dead at 70

France Gall, a pop singer who shot to fame across Europe while still a teenager after giving the winning performance in the Eurovision Song Contest in 1965, leading to a long recording career, died on Sunday in Paris. She was 70.

Klassik.com

Hamburger Elbphilharmonie mit positiver Bilanz

Das Geschäftsjahr 2016/17 brachte der Elbphilharmonie höhere Einnahmen als erwartet.

BR Klassik

Golden Globe für Alexandre Desplat

Der Preis für die beste Filmmusik ging an den französischen Komponisten Alexandre Desplat für seinen Soundtrack zu Guillermo del Toros “Shape of Water – das Flüstern des Wassers”.

Berliner Zeitung

Monika Grütters zum Kulturerbejahr „Vielfalt ist Ausdruck von Humanität“

Europa hat nach Ansicht von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) nur als Wertegemeinschaft eine Zukunft.

Platea Magazine

La soprano Cecilia Gasdia, nueva intendente de la Arena de Verona

Según recogen medios locales, y a la espera de la designación oficial por parte del ministro Dario Franceschini, la soprano veronesa Cecilia Gasdia (Verona, 1960) sería la próxima intendente de la Arena de Verona, el célebre escenario lírico italiano.

Twitter

Music History @today_classical  in 1724 FP of J. S. ‘s Sacred Cantata No. 154 Mein liebster Jesus ist verloren

klassik.com @klassikcom Hessische in neuem Licht: Land fördert Beleuchtungswechsel

Image: Alexandre Desplat © picture-alliance/dpa

(Written on January 9, 2018 )

In today’s news: Lawrence Brownlee, one of the world’s leading bel canto stars, touches on the subject of race in America, the BSO Brass Ensemble to perform at Milton Abbey, Berlin Phil launches amateur orchestra competition, Israeli musician Myrna Herzog’s viola da gamba which was built in London in 1685 by Father Edward Lewis, is destroyed after travelling in the hold of an Alitalia flight, magazine “Melody & Rhythm” to cease operation this year, European Heritage Year 2018 opens in Hamburg, 5 reasons why you should make musical practice your resolution of 2018, Tyrolean Festival Erl sees a spike in visitors this year.

The Guardian

Black voices matter: Lawrence Brownlee on driving change in opera

The US-born tenor has gone from singing in church to the International Opera awards. Now he’s tackling something personal: the issue of race in America.

Dorset Echo

Bournemouth Symphony Orchestra Brass Ensemble to play Milton Abbey

The quintet will play in the stunning setting of Milton Abbey at Milton Abbas on January 20.

Evening News

Pianist Joanna MacGregor launches Norwich Assembly House recital series

The globe-trotting renowned pianist returns to Norwich in the first of new series of lunchtime classical music concerts.

Classical Music

Berlin Phil launches amateur orchestra competition

The project will offer amateur musicians the chance to play under the baton of Sir Simon Rattle on the stage of the Berlin Philharmonie.

The Strad

Viola da gamba travelling in the hold for Alitalia flight destroyed by baggage handlers

Instrument belonging to early music specialist Myrna Herzog could be beyond effective repair.

nmz

Erneutes Ende für Musikzeitschrift «Melodie & Rhythmus»

Die nächste Ausgabe des zuletzt vierteljährlich erschienenen «Magazins für Gegenkultur» könne nicht mehr erscheinen, teilte der Verlag 8. Mai GmbH in Berlin mit.

Europäisches Kulturerbejahr 2018 wird in Hamburg eröffnet

Mit einem Festakt im Hamburger Rathaus wird am Montag (16.00 Uhr) das Europäische Kulturerbejahr 2018 in Deutschland eröffnet.

pizzicato

Tiroler Festspielwinter mit gestiegenen Besucherzahlen

Die Tiroler Festspiele Erl beendeten am gestrigen 7. Januar ihren 6. Festspielwinter und melden erneut eine Steigerung der Besucherzahlen gegenüber dem Vorjahr.

france musique

Pourquoi vous mettre à la musique devrait être LA bonne résolution de l’année

Vous rêvez de vous lancer dans la pratique d’un instrument ou du chant, mais hésitez à franchir le pas ? Voici cinq arguments – science à l’appui – pour vous convaincre que la pratique musicale devrait être LA bonne résolution de l’année !

Twitter

  in 1896 Birth of Czech Jaromir in Prague.

 

© Stephan Rabold

(Written on January 8, 2018 )

In today’s classical news: Dutch violin maestro Rieu fights child labour fine, Yo-Yo Ma steps down from Silkroad Ensemble, Shortlist for the 2017 British Composer Award announced, Elphilharmonie in Hamburg counts already four million visitors.

Geo.tv

Dutch violin maestro Rieu fights child labour fine

The celebrated violinist Andre Rieu has appealed in court against an “absurdly high” 116,000-euro fine — issued for allowing children to perform in his show past the legal time limit set by Dutch law, his lawyer said Tuesday.

The Strad

Yo-Yo Ma steps down from Silkroad Ensemble

Cellist passes directorship of artistic melting pot to trio of current musicians.

BBC Music Magazine

Shortlists for the 2017 British Composer Awards announced

http://www.classical-music.com/news/shortlists-2017-british-composer-awards-announced

The shortlists for the 2017 British Composer Awards (BCA) have been announced. This year’s line-up features thirty composers and 33 works in 11 categories, from Solo to Stage Work, Wind Band to Contemporary Jazz.

Forbes

MusicSpoke Looks to Disrupt $1 Billion Sheet Music Industry with Marketplace for Artist-Owned Scores

Five hundred thousand organizations buy new sheet music each year, but their choices are limited by the constraints of traditional music publishing.

LiveArena

Four ways Brexit might change the music industry

While no one, including the politicians, knows exactly what Brexit and the famous Article 50 might throw up for the country, there’s plenty to be said for the potential issues it may well cause.

Broadway World

ASPECT Foundation for Music & Arts Announces 2017/2018 Season

After its highly successful inaugural season in North America, the acclaimed ASPECT Foundation for Music and Arts is expanding its programming to seven fascinating concerts this season.

Pizzicato

2018 might be the last year for UK musicians in the European Youth Orchestra

Young UK players are worried about their possibilities to take part in the European Youth Orchestra. As a consequence of the Brexit, the EUYO will move its headquarters from London to Italy.

Luxemburger Komponist Marco Pütz in den Niederlanden ausgezeichnet

Der Luxemburger Komponist Marco Pütz wird am 29. Oktober in Arnhem mit dem ‘BUMA International Brass Award 2017’ ausgezeichnet.

Musik Heute

Elbphilharmonie hatte bereits vier Millionen Besucher

Die Elbphilharmonie hat knapp ein Jahr nach der Übergabe an die Stadt Hamburg schon vier Millionen Menschen angezogen.

KlassikAkzente

Gratulation – Elvis das Schaf nominiert für Deutschen Kinderhörspielpreis 2017

“Elvis und der fliegende Holländer” vermittelt spielend leicht den Opernstoff von Richard Wagner. Jetzt ist das kürzlich erschienene Hörspiel für den Deutschen Kinderhörspielpreis 2017 nominiert.

Codex Flores

Offener Brief der Deutschsprachigen Opernkonferenz

Die Deutschsprachigen Opernkonferenz, zu der auch das Opernhaus Zürich gehört, wendet sich in einem offenen Brief an den russischen Kulturminister Wladimir Medinskij zum Hausarrest des Regisseurs.

Epoch Times

Angesagte Reiseziele 2018: Hamburg weltweit auf Platz 4 aller Top-Städte

Die neue Elbphilharmonie und eines der besten Nachtleben Europas: Für die Macher von “Lonely Planet” zählt Hamburg zu den angesagten Reisezielen 2018.

France Musique

Une clinique de Maubeuge reçoit le label « Maternités en Musiques »

Pour atténuer les douleurs et les tensions, la polyclinique du Val de Sambre à Maubeuge diffuse de la musique à tous les étages de la maternité.

Twitter

BR-Klassik @BR_Klassik  He stopped walkin: Pianist und Sänger Fats Domino ist tot.

Pizzicato Magazin @PizzicatoMag Perm: Currentzis setzt sich durch

 

“Maternités en Musique” à Maubeuge, France © Getty / Vesnaandjic

(Written on October 26, 2017 )

In today’s news: Winehouse charity helps young singers with chronic health conditions, ‘Make Some Noise Campaign’ raises over £3.5million, and Sweden to hold women-only festival. The Lincoln Center is scaling down it’s renovation plans. The Dresdner Sinfoniker recieve a special honour, Thomas Eitler-de Lint is taking over the Choir of Leipzig Opera, at the Hamburg State Opera Christof Prick is hospitalised, and El Mundo on the transformation of classical music.

The Guardian

Hitting a note: one of the world’s largest pianos finds a grand stage

The near 6 metre-long instrument was built in a farm shed in New Zealand and has become an international attraction.

BBC Newsbeat

Amy Winehouse, music, arthritis and me

Winehouse charity helping young singers with chronic health conditions make their mark in the singing world

BBC News

The Scottish sisters taking classical music uptown

Ayoub sisters shoot to the top of the classical music charts with their debut album of pop covers

Classic FM

Global’s ‘Make Some Noise’ campaign raises over £3.5million for charity

Celebrity guests and classical musicians spend day busking at Leicester Square HQ – including our very own Andrew James Johnson!

The Independent

Sweden to hold women-only festival ‘until men learn how to behave’

Funding campaign reaches its £47,000 target to run Statement Festival for ‘non-men’

The New Yorker

Is David Geffen’s Gift to Lincoln Center Enough to Inspire Half a Billion More?

Now it’s getting ugly. On Tuesday, Lincoln Center and the New York Philharmonic announced that after “deep review and thoughtful evaluation,” the renovation of David Geffen Hall would be scaled back from an ambitious gut renovation of the iconic 1962 building […]

Codex flores

Eitler-de Lint übernimmt Chor der Oper Leipzig

Der Österreicher Thomas Eitler-de Lint, der an der Zürcher Oper auch schon als Gastchordirigent tätig war, übernimmt die Leitung des Chores der Oper Leipzig.

Klassik Heute

Auszeichnung für die Dresdner Sinfoniker

Die Dresdner Sinfoniker e.V. sind in diesem Jahr Preisträger des Initiativpreises für Kunst und Kultur.

Klassik.com

Staatsoper Hamburg: Vorstellungsabbruch

An der Hamburgischen Staatsoper musste am vergangenen Donnerstag die Aufführung von Carl Maria von Webers Oper “Der Freischütz” abgebrochen werden. Dirigent Christof Prick konnte aufgrund gesundheitlicher Probleme die Vorstellung nicht zu Ende dirigieren.

El Mundo

La música clàssica ha d’estar en evolució contínua

«És important que parlem de la música, del món, de la vida», comença contant Josep Vicent.

Twitter

Opernwelt @Opernwelt

«Lulu» ist die «Aufführung des Jahres». Wie arbeitet Christoph Marthaler? Ein Gespräch mit seinem Dramaturgen:

 

Hamburg State Opera @Andreas Praefcke

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

(Written on October 9, 2017 )

In today’s news: David Sulkin to join National Opera Studio in new role, and Joshua Bell and VC Rising Star Yesong Sophie Lee Called to replace Lang Lang. Composer Peteris Plakidis has died, ticket presale for Deutsche Radio Philharmonic begins, and tickets for Elbphilharmonie in high demand.

Opera Now

David Sulkin to join National Opera Studio in new role

David Sulkin OBE is to join the National Opera Studio (NOS) in the new role of director of artist development.

Music Teacher

PMLL and CLA announce arrangement competition

Printed Music Licensing Limited (PMLL) and the Copyright Licensing Agency (CLA) have launched a competition to promote the educational use of printed music.

Early Music Today

Brighton Early Music Festival announces 2017 programme

The 2017 Brighton Early Music Festival (27 October – 12 November) will explore the idea of ‘roots’ over more than 30 events.

The Violin Channel

Joshua Bell and VC Rising Star Yesong Sophie Lee Called to Replace Lang Lang

Lang Lang has withdrawn from his upcoming performance with the Richmond Symphony – and will be replaced by superstar violinist Joshua Bell and VC Rising Star Yesong Sophie Lee.

Limelight

Selby & Friends unveils its 2018 season

Pianist Kathryn Selby is joined by a raft of old and new friends in an excitingly diverse season.

Pizzicato

Plans for a new concert hall in Ekaterinburg

The project of a new concert hall in Yekaterinburg was presented during an architectural conference in Russia.

Klassik.com

Komponist Peteris Plakidis gestorben

Der lettische Komponist Peteris Plakidis ist tot. Er starb in der letzten Woche im Alter von 70 Jahren.

Klassik Heute

Kartenvorverkauf für die Jubiläumssaison der Deutschen Radio Phiharmonie beginnt

Am Samstag, 19. August, 9.30 Uhr, startet der Kartenverkauf für die Konzertsaison 2017/18 der Deutschen Radio Philharmonie im „SR-Shop im Musikhaus Knopp“ in Saarbrücken (Telefon: 0681-9 880 880), bei allen proticket-Vorverkaufsstellen und im Internet unter proticket.de.

euronews

Hamburger Elbphilharmonie: Tickets heiß begehrt!
Am Montag begann der Vorverkauf für die Tickets der kommenden Saison in der Elbphilharmonie – und viele Konzerte waren bereits nach wenigen Minuten ausverkauft.

Twitter

Music History @today_classical

in 1876 FP of ‘s Ring Cycle with Die Walkure, at Bayreuth.

 

pianist Kathryn Selby, © Limelight Magazine

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

(Written on August 14, 2017 )

In today’s news: Kian Soltani signs with Deutsche Grammophon, Olsok celebrated at Trondheim Festival, and Kate conducts The Hamburg Philharmonic State Orchestra.  Ernst Ottensamer has died, new opera streaming platform, and Slowenian choir is “Eurovision Choir of the Year 2017”.

Violin Channel

Meet the Pros | French Conductor Stéphane Denève – Interview

The Violin Channel recently caught up with The Philadelphia Orchestra Principal Guest Conductor, Stéphane Denève – at the 2017 Bravo! Vail Festival in Vail, Colorado, USA.

The Strad

Cellist Kian Soltani signs with Deutsche Grammophon

Austrian-Iranian musician, 25, won the Schleswig-Holstein Festival Leonard Bernstein Award earlier this year

Pizzicato

Trondheim Festival celebrates Olsok

From 28 July to 5 August, Trondheim is celebrating Olsok with a big multicultural festival.

Classic FM

The Duchess of Cambridge went to Hamburg and conducted the opening of Beethoven Symphony No.5

The Hamburg Philharmonic State Orchestra is usually conducted by Kent Nagano, but for this special rehearsal they let Kate take over the podium.

Limelight

Emma Matthews to head Classical Voice at WAAPA

The acclaimed Australian soprano hopes to continue performing but will be moving to Perth in January.

NPR

Sing Different: Steve Jobs’ Life Becomes An Opera

Mark Campbell is one of the most prolific and celebrated librettists in contemporary American opera.

Musik Heute

Klarinettist Ernst Ottensamer gestorben

Der österreichische Klarinettist Ernst Ottensamer ist tot.

Concerti

Im Opernrausch

Beim Videodienst „The Opera Platform“ kann man sich zahlreiche Operninszenierung online anschauen.

Pizzicato

Slowenischer Chor ist ‘Eurovision Choir of the Year 2017’

Der Chor ‘Carmen manet’ aus Slowenien, dirigiert von Primoz Kerstanj wurde gestern Abend beim Wettbewerb ‘Eurovision Choir of the Year 2017’ in Riga“ ausgezeichnet.

Twitter

Wigmore Hall @wigmore_hall

Join & for their programme entitled Reason in Madness Wed 26 Jul 7:30PM:

Ernst Ottensamer (M.) mit seinen Söhnen Daniel (L.) und Andreas (R.)

© www.lukasbeck.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

(Written on July 24, 2017 )

In Today’s Classical News: Alan Gilbert to take Hamburg post, The Julliard School unveil new Chinese campus design, Musician thrown off flight for attempting to stow her violin in the cabin, and gigantic octobass spotted in action.

Choir and Organ

Los Angeles Master Chorale to be inducted into American Classical Music Hall of Fame

The Los Angeles Master Chorale will be inducted into the American Classical Music Hall of Fame on 22 June during its Lux Aeterna 20th anniversary celebration concert.

The Violin Channel

The Julliard School Unveil New Chinese Campus Design

The Juilliard School, in New York City, has this week unveiled the preliminary designs for the new Tianjin Juilliard School – set to open in Tianjin, China at the beginning of the 2019 academic year.

The Strad

Musician thrown off Aer Lingus flight for attempting to stow her violin in the cabin.

Freelance musician and Alexander Technique tutor Aingeala De Búrca claims that she was removed from the flight from Bristol to Dublin this week when she attempted to stow her instrument in the overhead locker

Cmuse

Check out this J.S. Bach Chaconne for Octobass and Four Double Basses

In a recent performance, we spotted a gigantic octobass in action. Compared to the typically enormous double basses, the octobass make them look like little cellos. The size was not the only thing impressive about the octobass but the deep, amazing melody that was previously unheard.

The New York Times

Alan Gilbert to Lead NDR Elbphilharmonie Orchestra in Hamburg

He is leaving a fixer-upper on the Upper West Side of Manhattan for a sleek new home in Hamburg, Germany.

 Der Tagesspiegel

Unter den Linden werdet ihr mich finden

Acht Premieren präsentiert die Berliner Staatsoper in der Saison 2017/18 in ihrem sanierten Stammhaus – auch Placido Domingo ist dabei

 Die Welt

Das ist der neue Chefdirigent der Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie bekommt einen neuen Chefdirigenten: den Amerikaner Alan Gilbert, der zuvor das New York Philharmonic leitete. Er soll dafür sorgen, dass die Elphie auch innen Glamour verströmt.

 Concerti

Alan Gilbert wird neuer Chefdirigent

Paukenschlag beim NDR Elbphilharmonie Orchester. Nachdem am Montag überraschend bekannt wurde, dass Thomas Hengelbrock, Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchester, seinen Vertrag nicht verlängern wird, präsentiert das Orchester nun Alan Gilbert als seinen Nachfolger

 Musik Heute

Berliner Staatsoper feiert Wiedereröffnung mit Open-Air-Konzert

Die Berliner Staatsoper feiert die Wiedereröffnung ihres Stammhauses Unter den Linden nach siebenjähriger Sanierung mit einem Open-Air-Konzert. Am 30. September um 17:00 Uhr lädt Generalmusikdirektor Daniel Barenboim bei freiem Eintritt zu einem Konzert auf den Bebelplatz in der historischen Mitte Berlins

 Le Figaro

Solidays 2017 : «On voit l’environnement des festivals changer»

Une affiche attractive et un temps plus soutenable annoncé par La Chaîne météo seront au rendez-vous des Solidays. Mais même avec de telles conditions cette 19e édition, du vendredi 23 au dimanche 26 juin, aura fort à faire pour rassembler autant de personnes que l’année précédente, soit 202.000 spectateurs.

El Mundo

Antonio Serrano abre el jueves en Madrid el festival ‘Clazz de jazz latino’ con un homenaje a Toots Thielemans

Comienza la séptima edición de Clazz el festival del jazz latino que se abre el jueves 22 con el cuarteto de Antonio Serrano, uno de los más brillantes armonicistas del mundo y que contará el día 23 con el bandeononista Claudio Constantini y el quinteto tango-jazz y con el regreso a Madrid de Chano Domínguez que lleva varias temporadas instalado en los Estados Unidos y que ya ha cambiado la costa oeste por Nueva York.

Twitter

Classical Music Magazine: Alan Gilbert

(Written on June 23, 2017 )

In today’s news: a new musical based on the The Pogues music, and how sounds a 3D printed violin? 200th anniversary of the University of music and theatre Vienna and Woodstock Chamber Orchestra selects Jonathan Handman as conductor. The first Steinway shop opens in Paris.

The Daily Telegraph

The Wire creator David Simon is working on a new musical about The Pogues

The creator of hit US television drama The Wire has written a musical based around the music of The Pogues.

The Guardian

‘He can’t lie’: the uncompromising brilliance of Paddy Considine

He’s one of Britain’s bravest screen actors. Now Paddy Considine is making a high-stakes stage debut in The Ferryman.

The Strad

British cellist Olga Hegedus has died aged 96

The London-born musician was longtime co-principal cellist of the English Chamber Orchestra and a dedicated chamber performer.

Music Week

New UK Music Boss: I’ll target Brexit fix for biz

Incoming UK Music chief executive Michael Dugher has pledged to hit the ground running, as he believes the General Election and Brexit negotiations offer crucial opportunities for the music biz to put its case to Government.

Classic FM

This is what a 3D-printed Stradivarius copy sounds like

The advent of 3D printing has led to some bizarre and exciting developments in instrument manufacture – but this exceptionally faithful recreation of a Stradivarius violin is possibly the most interesting yet.

Classical Music Magazine

Murray Perahia becomes patron of the Leeds

Murray Perahia is to become the Leeds International Piano Competition’s new patron

Concerti

200 Jahre für die Kultur

Die Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien feiert ihr 200-jähriges bestehen. Deutschlandfunk porträtiert die Geschichte der renommierten Hochschule in der Sendung Musikszene

Pizzicato

Woodstock Chamber Orchestra Picks Jonathan Handman As Music Director

Jonathan Handman has been named Music Director of the Woodstock Chamber Orchestra. Handman was chosen by the orchestra’s Search committee, which had to evaluate four 4 candidates for the post.

Codex Flores

Human Rights Orchestra spielt für Menschenrechte

Kommenden Montag (8. Mai) präsentiert das Human Rights Orchestra (HRO) im Luzerner KKL ein Benefizkonzert für Menschenrechts-Projekte im Kongo und in Bolivien.

First Coast news

Music director forced to retire from Jacksonville Symphony Youth Orchestra

The Jacksonville Symphony Youth Orchestra spring concert is just two weeks away. This past weekend, the organization sent a letter to parents and students stating that their music director of more than two decades, Scott Greg, is retiring.

Le Monde

Nouvelle partition pour Steinway

Le mythique facteur de pianos, racheté en  2013 par le fonds spéculatif Paulson & Co, ouvre sa première boutique française cette semaine à Paris. Signe d’une ambition retrouvée.

Twitter

  Die hat einen neuen GMD gefunden, vorgestellt wird er nächsten Montag

5 Die Neuseeländerin ist eine der wenigen Dirigentinnen auf der Welt. mit

Assemblage d’un piano Steinway dans les ateliers de Hambourg. STEINWAY

 

 

 

(Written on May 3, 2017 )

In today’s Classical News, Wigmore Hall announces their 2017/18 season, and NYCGB search for their first Chief Executive. In Suffolk a new exhibition, ‘Queer Talk: Homosexuality In Britten’s Britain’, is inaugurated today.   In Nantes, toddlers are introduced to classical music in an attempt to break down cultural boundaries, and musical tips for your four-legged friends.

Rhinegold

NYCGB launches search for first chief executive

The National Youth Choirs of Great Britain are launching a search for their first ever chief executive. The new position was created in response to the organisation’s rapid growth over the past few years. Since 2012, NYCGB has gained ACE National Portfolio status, launched Widening Access & Engagement partnerships with music hubs in Cornwall, Cumbria and Nottinghamshire, and established the NYCGB fellowship programme.

Wigmore Hall announces 2017/18 season

Wigmore Hall’s 2017/18 season will include residencies from Isabelle Faust, Christian Tetzlaff, Sir András Schiff, Jörg Widmann and Sonia Prina.  The season will include a 17-concert survey of Haydn’s string quartets with the Castalian, Doric, Heath and Schumann string quartets, including all of Haydn’s quartets from the Opus 20s onwards, and the Cuarteto Casals will present a complete cycle of Beethoven’s string quartets, alongside new works by living composers.

Vulture

How Moonlight’s Composer Chopped and Screwed Classical Music

Host Hrishikesh Hirway interviews Oscar-nominated Moonlight composer Nicholas Britell about the process of creating the themes for the movie’s protagonist, who’s called “Little” when he’s a kid, “Chiron” as a teen, and “Black” when he’s fully grown. As Britell explains, he borrowed techniques from hip-hop to create three different themes from the same piece of music.

New Republic

Breaking Elgar’s Enigma

Bob Padgett used to work for large insurance companies in northern California, assessing property damage from fires and floods. But he was also a talented classical violinist, and he would moonlight for different orchestras, which is how he came to plumb a century-old mystery called the Enigma.

Pizzicato

Queer Talk: Homosexuality in Britten’s Britain Exhibition Inaugurated

 At the Red House in Aldeburgh, Suffolk, where Benjamin Britten and his partner Peter Pears lived for almost 40 years, a new exhibition, Queer Talk: Homosexuality In Britten’s Britain, is inaugurated today. It will outline the life and work of Benjamin Britten during the period of social change that led to the 1967 decriminalisation of homosexuality.

Klassik Heute

Henle-Klavierwettbewerb 2017

Junge Klavierspieler zwischen 6 und 11 Jahren sind aufgefordert, ihr Video auf YouTube zu stellen! Zu spielen ist ein Satz aus den Wunderkind-Sonaten von Wolfgang Amadeus Mozart, zu gewinnen sind Noten oder Geldpreise. 

Der Tagesspiegel

Der Himmel der Carnegie Hall

Neun Konzerte, geballt an elf Tagen: Daniel Barenboim und die Berliner Staatskapelle zelebrieren in New York ihren Bruckner-Zyklus. Ein Wagnis, das vollends zu begeistern weiß.

Abendblatt

Das erste “Konzert für Hamburg” in der Elbphilharmonie

Das NDR-Orchester, Geigerin Patricia Kopatchinskaja und Cellist Nicolas Altstaedt warfen “Klassik-Köder” aus.

Galileo

Diese Musik solltest du spielen, damit dein Hund entspannen kann

Ja, auch Hunde haben Musikgeschmack. Genau den haben Wissenschaftler jetzt untersucht. Denn natürlich wollen wir, dass es unseren Vierbeinern gut geht. Und da hilft es manchmal schon, wenn man die richtige Musik an macht.

Le Monde

Les femmes donnent de la voix aux Victoires de la musique classique

Unique émission de musique classique sur une chaîne de télévision du service public en prime time, les 24es Victoires de la musique classique, qui se tenaient mercredi 1er février à l’auditorium de Radio France, à Paris, ont été diffusées en direct sur France 3 et France Musique. La mezzo-soprano Marianne Crebassa a été récompensée dans la catégorie artiste lyrique.

La Croix

Nantes, la Folle Journée initie les enfants à la musique classique

Dans le cadre du festival de musique classique la Folle Journée qui se tient du 1er au 5 février, la compagnie Musiqu’Éveil a imaginé des concerts adaptés aux enfants de 18 mois à 3 ans, pour mieux faire tomber les barrières culturelles.

Twitter

Music History @today_classical #Today in 1875 Birth of Austrian-American #violinist Fritz #Kreisler #MusicHistory #classicalmusic

Mondoweiss @Mondoweiss The Palestine Philharmonie — an orchestra is born in Bethlehem

3sat Kulturzeit @kulturzeit Hamburg: Schauspielhaus-Intendantin Karin Beier verlängert um weitere drei Jahre.

wildkat-pr-wigmore-hall

Image: Wigmore Hall

(Written on February 2, 2017 )

Alle sprechen darüber. In der Klassikwelt gibt es in diesen Tagen kaum ein anderes Thema als das neue Wahrzeichen Hamburgs: Am vergangenen Mittwoch wurde die neue Elbphilharmonie feierlich eröffnet und damit eine neue Ära eingeläutet.

Die Elbphilharmonie in Hamburg © Thies Raetzke

Elbphilharmonie in Hamburg © Thies Raetzke

Die Vorgeschichte

Für viele Diskussionen sorgte die Philharmonie bereits lange vor ihrer Eröffnung. 2001 fanden die ersten Überlegungen über eine neue Konzerthalle auf dem Kaispeicher statt und damit auch der erste Streit über die Finanzierungsfrage. Die Baukosten sollten zum Teil aus öffentlichen Geldern (77 Millionen Euro) und zum anderen Teil von Privatinvestoren getragen werden. 2007 wurde die Grundsteinlegung gefeiert, kurz danach aber schon Verspätungen und Kostenerhöhungen angekündigt. Schließlich verspätete sich die Eröffnung um sieben Jahre und die Gesamtkosten stiegen von 80 auf 800 Millionen Euro. Die wichtigsten Etappen mit Zeitangaben gibt es auf NDR nachzulesen. In ihrem Artikel „Der dunkle Weg zum hellen Glanz“ schrieb die taz: „Die Vorgeschichte [der Elbphilharmonie] ist ein Paradebeispiel dafür, wie man’s nicht macht.“ Kritisiert wurde die anfängliche Leichtgläubigkeit der Politik und der Bürger, die die unrealistischen Vorhaben ignorierten, um stattdessen die Vision der Weltklassearchitekten Herzog & de Meuron zu zelebrieren.

Elbphilharmonie Hamburg, Mai 2011, Dacharbeiten

Elbphilharmonie Hamburg, Mai 2011, Dacharbeiten

Erfüllt die Philharmonie die hohen Erwartungen?

Mit umso größerer Spannung (und Druck!) wurde die Elbphilharmonie am Mittwoch, dem 11. Januar 2017 eröffnet. Dabei lautete die wichtigste Frage: Wird der Saal die versprochene, weltbeste Akustik liefern können?

Am Tag nach der Eröffnung äußerte sich zunächst Manuel Brug (Artikel in der Welt), leider enttäuscht. Der Klang scheint vorerst nicht zu halten, was die Architektur verspricht: „Der Orchestersatz wird komplexer, und auf einmal höre ich nur noch Bässe. Oder Hörner. Und unangenehm aus der Mitte trötende Klarinetten. Der Klang spreizt sich auf, verflacht dann, vieles dringt nicht mehr durch. Es atmet zu wenig, denke ich.“ Liegt es vielleicht daran, dass der Redakteur nicht am richtigen Ort saß? Vielleicht. Jedoch warb man genau damit, dass unabhängig davon, wo der Zuhörer sitzt, jederzeit der beste Klang garantiert sei.

Mit ihrem Artikel „Dieser Konzertsaal kennt keine Gnade“ stößt Eleonore Büning von der FAZ ins selbe Horn. Die Elbphilharmonie sei eine Augenweide, leider höre man nicht mit den Augen: „Dieser Saal, so wunderschön er auch auf den ersten Sinn wirkt (…)– den zweiten Sinn enttäuscht er. Dieser Saal klingt gnadenlos überakustisch.“ Jeder Fehler, jeder tiefe Atemzug, jeder schiefe Bogenstrich und auch die Publikumsgeräusche würden sich in die Musik mischen.

Elbphilharmonie, Grosser Saal, Pausenapplaus am 11.01.2017 © Michael Zapf

Elbphilharmonie, Grosser Saal, Pausenapplaus am 11.01.2017 © Michael Zapf

Obwohl Rabea Weihser in ihrem Artikel für die Zeit die gnadenlose Akustik des Saals ebenfalls bestätigt („Exzellenz im Spiel wird belohnt, Mittelmäßigkeit und Schwächen treten umso deutlicher hervor“), wird das finale Ergebnis gelobt: „ein glasklarer Klang von erstaunlicher dynamischer Bandbreite, überdeutlich in den Akzenten, voll und weich im Tutti“.

Ebenfalls begeistert schrieb Frederik Hanssen vom Tagesspiegel: Trotz eines schlechten Platzes (in höchster Höhe hinter dem Orchester), ist der Klang fantastisch. Dank des einzigartigen Schallbrechers, der „wie ein Ufo durchs Deckengewölbe dringt“ werden die Töne des Orchesters beispielhaft reflektiert: „Selbst das feinste Pianissimo hat hier noch eine enorme Präsenz. Klarheit und Wärme verbinden sich auf ideale Weise, das Blech entfaltet festlichen Glanz, die Streicher sind brillant, ohne allzu poliert zu wirken, und selbst bei voller Orchesterpower entsteht nie der Eindruck des Wuchtigen.“

Reinhard Brembeck von der Süddeutsche Zeitung sieht die Schwäche nicht in der Akustik des Saales: „Bei Mendelssohn und Brahms wird nach und nach deutlich, dass dieses Defizit nicht der Saalakustik anzulasten ist, sondern Hengelbrock und seinen Musikern.“

Doch letztlich ist die Frage der Akustik eine Frage des persönlichen Gefühls jedes Einzelnen. Der Akustiker der Elbphilharmonie, Yasuhisa Toyota sagt: „Mit der Akustik ist es ähnlich wie mit Whiskey: Selbst Experten können nicht erklären, warum der eine gut schmeckt und der andere nicht.“

Parallel dazu fragte sich die Presse (wie z.B. die Welt in ihrem Artikel „Die Elbphilharmonie beendet eine andere große Ära“), was aus der Laeiszhalle wird, die bis jetzt die begehrteste Stelle für Klassikliebhaber in Hamburg war. Optimal ist der Saal zwar nicht mehr, jedoch wird die künstlerische Leitung versuchen, durch ein neues Programm mit u.a. mehr Weltmusik und Jazz die Zuhörer weiterhin zu locken.

Thomas Hengelbrock / Hanna-Elisabeth Müller / Wiebke Lehmkuhl / Pavol Breslik / Sir Bryn Terfel © Michael Zapf

Thomas Hengelbrock / Hanna-Elisabeth Müller / Wiebke Lehmkuhl / Pavol Breslik / Sir Bryn Terfel © Michael Zapf

Und was sagt Europa dazu? Einblicke in die ausländische Presse

Auch im Ausland sorgt die Elbphilharmonie für Bewunderung und Kritik. Doch interessiert sich die Presse weniger für die Akustik-Frage, als vielmehr für das Gesamtprojekt und die Bedeutung des Saales für die Stadt.

Das gewagte Programm, mit einem Potpourris aus Werken der Romantik, des Barocks und der Neuen Musik, wirkt laut France musique kohärent und sehr gut umgesetzt. Gelobt wird die Innen- und Außenarchitektur des Gebäudes, die Meisterleistungen in Sachen Tontechnik hervorgebracht hat.

The Guardian wundert sich, dass ein so teures und kontrovers diskutiertes Projekt von der Politik und Gesellschaft schlussendlich so gut empfangen wird. Die Anwesenheit von Angela Merkel bis zum Ende der Veranstaltung sieht die Zeitung als Zeichen dafür, wie wichtig die Kultur und die Investition in Kunst für Deutschland ist.

Für The New York Times hat das Gebäude das Potential, einen „Bilbao-Effekt“ auszulösen. Die Zeitung spielt dabei auf die baskische Stadt Bilbao an, die heute dank des einzigartigen Designs des Guggenheim-Museums Touristen aus der ganzen Welt anzieht. Laut des Redakteurs wird die größte Herausforderung für das Gebäude sein, für alle einen Platz zu schaffen. Neben dem Anspruch, Musik zugänglicher zu machen, sollten Bildungsprojekte Vorrang haben, die weiteren gesellschaftlichen Zielen dienen, so z.B. der Integration von Flüchtlingen durch Konzerte, die Einwohner und Zugezogene zusammenbringen können.

El Pais macht einen kurzen Vergleich zwischen der Baustelle des Berliner Flughafens BER und der Elbphilharmonie. Beide seien Beweise dafür, dass die deutsche Effizienz nicht immer das ist, was es in der Theorie vorgibt zu sein. Trotz der Länge des Abends, der insgesamt über viereinhalb Stunden dauerte, wird die Akustik des Raumes und das gewagte Programm der musikalischen Leitung gelobt.

Großer Saal / Die "weiße Haut" der Decke © Oliver Heissner

Großer Saal / Die “weiße Haut” der Decke © Oliver Heissner

Kreativität in den Sozialen Medien

Viel Aufmerksamkeit erreichte die Elbphilharmonie auch in den Sozialen Medien, wobei es eher selten ist, dass Projekte aus der klassischen Musikwelt so viele Leute engagieren und gleichermaßen viel Kreativität in den Sozialen Medien hervorrufen.

Lohnenswert ist das Twitter-Konto der Elbphilharmonie @elbphilharmonie, das unzählige Einblicke in die Gebäude-Geheimnisse, in das Orchester und in die Vorbereitungen der Eröffnung gibt. Viele lustige Videos feiern die baldige Premiere, wie beispielsweise das Countdown Video Sounddown in yellow. Insgesamt ein gelungenes Story Telling, das sich zum Nachlesen empfiehlt.

Kreativ werden auch die Redaktionen vieler Rundfunkanstalten. Der SWR 2 glaubt, überall die Form der Elbphilharmonie zu sehen, sogar in Schokoladentafeln. BR Klassik hingegen transportiert die Elbphilharmonie mit einem lustigen, mithilfe von Photoshop bearbeiteten Video nach Bayern. In einem Video von NDR freuen sich die Musiker des NDR Elbphilharmonie Orchesters über den schönsten Weg zur Arbeit. Über Deutschland hinaus werden Meldungen mit einem Augenzwinkern aus dem Ausland gesendet, so z.B. aus Island. Außerhalb der Musikwelt erfährt das Projekt aber auch viel Kritik, insbesondere wegen der vermeintlich unfairen Verteilung von Staatsgeldern.

Einen sehr guten Überblick über die Debatte in den Sozialen Medien rund um die Elbphilharmonie liefert ein kürzlich erschienener Artikel von Crescendo.

Elbphilharmonie in Hamburg © Maxim Schulz

Elbphilharmonie in Hamburg © Maxim Schulz

(Written on January 17, 2017 )