Posts Tagged ‘Public Relations’
« Back to E-News

Mein Praktikum bei WildKat neigt sich dem Ende zu: Nach nur 2 Monaten muss ich die Agentur schweren Herzens wieder verlassen, denn die Semesterferien sind vorbei. Ab nächster Woche heißt es wieder büffeln und vor allem viel lesen, denn die Uni geht wieder los und mein Studium macht sich nicht von alleine. Hier, bei WildKat, hat mich das Social-Media-Fieber gepackt! Als kleines Abschiedsgeschenk hinterlasse ich der Agentur und unseren Lesern 11 wunderbare Dinge, die ich aus meiner Zeit bei WildKat mitgenommen habe:

1. Bei WildKat kommen verschiedenste Nationen zusammen, um gemeinsam für Projekte zu arbeiten


via GIPHY

2. Missy, der Office Dog, ist einmal die Woche Teil des Arbeitsalltags


via GIPHY

3. Social Media Präsenz ist harte Arbeit!


via GIPHY

4. Jeder Mitarbeiter ist auf seine Weise ein unverzichtbarer Bestandteil der Agentur


via GIPHY

5. Das Arbeitsumfeld bei Wildkat ist wie eine große, fürsorgliche Familie


via GIPHY

6. Klassische Musik rockt!


via GIPHY

7. Bei WildKat ist Frauenpower angesagt


via GIPHY

8. WildKat ist ein großer Verein von Teetrinkern


via GIPHY

9. Bei WildKat wird gegenseitige Unterstützung groß geschrieben


via GIPHY

10. Selbst, wenn du mal keine Ahnung hast, was zu tun ist, hier hat jeder ein offenes Ohr


via GIPHY

11. Der wöchentliche Obstkorb bei WildKat sorgt für den Vitaminflash


via GIPHY

Liebes WildKat-Team,
ein großes Dankeschön für diese wunderbare Zeit. Ich habe während des Agenturalltags bei euch so unendlich viel gelernt und mitgenommen. Schade, dass es jetzt schon vorbei ist! Bleibt so, wie ihr seid:

via GIPHY

Liebsten Gruß

Eure Theresa

Theresa Hünerbein

(Written on April 20, 2017 )

Account Manager Victoria Cappelletti’s views on working as a PR in Paris and London: Differences, difficulties & evolution

Over one year ago I moved to London to start working at WildKat PR as an Account Manager. I had previously worked for two years in the music industry in Paris, at a major record label and also in an independent PR agency with a similar structure to WildKat.

Being aware of the stakes of promoting independent and emerging artists in Paris, I was curious to see and experience the differences between the industries, seeking new professional challenges and looking forward to tame British journalists.

As I had previously worked with UK and international clients, I already had an insight into some of the differences, however, after a year of working as a press officer in London, I was able to find distinctive quirks.

wildkat-pr-tower-bridge-eiffel-tower

In my opinion, big record labels and majors rule music industries. That’s the case in both the UK and France. Independent, alternative and emergent artists thus struggle (more) to rise and thrive with their art.

As the French government cuts budgets for culture, the media has to focus on bigger artists, or at least on the ones that will gain a more significant audience. I could see that they were sliding dangerously from programming artists that they are personally passionate about, to generating profit for the media. As someone who is, and has always been so passionate about music, spending entire evenings digging for unknown tunes on Soundcloud, it makes me quite sad.

My knowledge of the UK government’s decisions for culture (apart from Brexit which will have an important impact on diversity in my humble French opinion) is limited, but it seems quite obvious that there are way more opportunities for new artist, to perform but also to be featured in the media.

Regarding live performances, for example, maybe it comes from the fact that all things cultural don’t happen in central London, as it is in Paris intra-muros, but alternative, emergent, underground cultural opportunities blossom in zone 2 and 3, whereas it is almost impossible to make Parisians cross the city centre’s limits.

Hence, there is a profusion of music venues, from established concert halls to basements and Pizza Express, that allow emerging bands and underground composers to perform their music or art, get visibility and improve their talent.

It also seems that there are more channels and ways to promote artists in the UK.

For example, I was able to secure a piece in a national newspaper for my first campaign, whereas the journalist had never heard from me before, and my sharp French accent couldn’t fool anyone.

Of course relationships with the media are the key to being a good and efficient PR. But here in the UK, I’ve felt like journalists are more open-minded and if you pitch to them right, offering an interesting idea, they will say yes.

In France, it’s more difficult to offer something original, and journalists are not likely to respond to you unless they know you. Maybe it’s also the case here, but simply in my experience, it’s not.

I’ve learnt that here anything is basically possible, if you put enough creativity and resources into it. This is an integral part of the culture at WildKat and has taught me a new way to approach to PR. The French music industry is obviously still strong, and there are still great things to do – it just seemed to me that without a strong record label behind them, emerging artists had less chances to be promoted in media and programmed in a venue, even the smallest.

 

Note: Beyond the PR and media industry, I think the differences between the two countries are probably beyond business. It’s social, it’s a way of working, communicating, and thinking.

The UK has seen the birth of major underground musical movements such as punk, grime and trip-hop. It’s the home of beautiful weirdos, from Elton John to Boy George to David Bowie, among so many others.

wildkat-pr-david-bowie-vystava-berlinPhoto: DesignMagazin.cz

I believe that all these cultural developments and their leaders ‘used’ people’s minds to be more open, accepting, experiencing and enjoying alternative and underground music and art movements.

Generally, the UK is known for being a cool country, where people won’t judge you for your half-balled turquoise haircut, wearing shorts in January, or the music you are listening to. I’ve seen youngsters sing along to rock songs next to quiet old men in the pub.

I am not saying France is behind in terms of music – it has the 2nd best hip-hop scene, many other amazing weirdos and a new generation of artists that are now making their way across the Channel and beyond – for example, Christine & The Queens whom I’m always glad to see on billboards here in London.

wildkat-pr-christine-and-the-queens-refuse-proposalsPhoto: momo.works/ refuse proposals

We have a great new wave of music, which I think and hope will go far.

I believe Paris should open its ‘borders’ offer more exciting opportunities to emerging artists through reopening old venues, rehabilitating others, and take (some) inspiration in London’s music life’s landscape.

wildkat-pr-victoria-cappelletti

Photo: Victoria Cappelletti

(Written on December 15, 2016 )

Habt ihr Lust auf ein spannendes Praktikum, neue Erfahrungen und nette Mitarbeiter? Dann bewerbt Euch jetzt für ein dreimonatiges Praktikum in unserem WildKat Berlin Büro! Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen! 

WildKat PR ist eine dynamisch und äußerst innovativ arbeitende PR-Agentur mit Sitzen in London, Berlin und New York, die auf die Betreuung von Künstlern, Orchestern, Labels und Institutionen der klassischen und zeitgenössischen Musikszene spezialisiert ist. Unser Servicespektrum umfasst unter anderem PR-Betreuung, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Social Media, künstlerische Beratung und Event-Management. Wir sind ein junges, exzellent vernetztes und musikbegeistertes Team. Für unsere Kunden entwickeln wir individuelle Kampagnen und stehen für eine stets maßgeschneiderte und zukunftsorientierte PR-Betreuung.

Wir suchen ab dem 9. Januar 2017 eine Praktikantin/einen Praktikanten zur Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Konzertorganisation am Standort Berlin. Du assistierst den Account Managern bei der Entwicklung und Umsetzung kreativer PR-Kampagnen und reibungsloser Konzertabläufe für Kunden aus der klassischen wie zeitgenössischen Musik. Du solltest daher eine große Begeisterung für Kultur, klassische Musik und die darstellenden Künste mitbringen, Spaß an kreativen Herausforderungen haben und strukturiert arbeiten können. Eine Affinität zu Online-Medien ist ebenfalls wünschenswert.

Was wir bieten:

– Selbstständige Arbeit in einem kleinen agilen Team bis hin zur Übernahme von einzelnen kleinen Projekten
– Tägliche Zusammenarbeit und Austausch mit dem Londoner Büro
– Besuch von Kundenkonzerten und –veranstaltungen
– Miterleben des Agenturalltags und detaillierte Einblicke in Abläufe, Projekte etc.
– Entspannte und kollegiale Atmosphäre im Büro
– Einblick und Übernahme von Social Media Accounts
– Möglichkeit, sich kreativ einzubringen und seine Ideen umzusetzen
– Einblick in die internationale Presselandschaft
– Ein wöchentlicher Obstkorb und viel Spaß bei der Arbeit 🙂

Deine Aufgaben:

– Assistenz bei der Umsetzung internationaler PR-Kampagnen
– Pflege des Agentur-Blogs und der Social Media Auftritte (u.a. Facebook und Twitter)
– Übernahme von Rechercheaufgaben
– Unterstützung bei der Erstellung von Pressetexten
– Instandhaltung der Kontaktdatenbank
– Unterstützung bei der effizienten Verbreitung von Pressematerialien
– Recherche und Reporting neuer Entwicklungen und Trends in den Bereichen Musikindustrie und Kultur
– Teilnahme an Kundenveranstaltungen während und außerhalb der Bürozeiten
– Assistenz täglicher Agenturabläufe des Berliner Büros

Was Du mitbringst:

– Sehr gute Kenntnisse und Begeisterung für klassische Musik, Kunst, Kultur und PR
– Erste praktische Erfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und/oder Kulturmanagement
– Sehr gute administrative und organisatorische Fähigkeiten
– Hervorragende mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit (auf deutsch und englisch)
– Hohe Teamfähigkeit
– Sorgfältige Arbeitsweise
– Affinität zu Online-Medien
– Fähigkeit zu selbstmotiviertem Arbeiten
– Sicheres und selbstbewusstes Auftreten
– Stressresistentes Arbeiten
– Sicherer Umgang mit gängigen Internet- und MS-Office-Anwendungen
– Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Im Überblick

– Zeitraum: ab 9. Januar 2017 für 3 Monate, Vollzeit

– Vergütung: 400€ monatlich

Bitte sende Deine Bewerbung mit Lebenslauf und einem aussagekräftigen Anschreiben bis zum 18. Dezember 2016 mit dem Betreff „Praktikum” per E-Mail an Carolin Denz (carolin@wildkatpr.com).

(Written on December 9, 2016 )

We are looking for an Account Manager to join WildKat PR in London, as a member of the team is moving to the Berlin office!

Do you think you would be suitable for this position? Have a read through our job description below.

WildKat PR

WildKat PR is a game-changer in the classical music industry. We adamantly believe in changing the status quo of our industry, embracing creative values both on- and offline.

WildKat PR is the only classical music PR agency to spread worldwide, having established ourselves in London, Berlin and New York. We are deeply devoted to seeking out and using online platforms to reach and engage substantial new audiences, producing all-encompassing, bespoke, international PR campaigns that are data-driven.

Job Description

WildKat PR is offering an exceptional opportunity for a motivated, intelligent, creative individual to join our London team. Working with the Director, Head of Press, and fellow Account Managers on creative PR campaigns across the classical music and cultural industries, they will be expected to quickly establish and build strong working relationships with press to generate media coverage for our clients.

Key duties

As an Account Manager your role will be:

– To manage your set of clients and work with them to help achieve their PR goals. This includes: gaining press, attracting new audiences, helping to improve their brand, organising events
– To think creatively about how you (and your colleagues) approach campaigns. You will be asked to continually make new connections and approach your work in innovative ways. You will be expected to challenge how we, and the industry, are doing things
– To integrate digital media into campaigns. This means exploring new technology and developing ways to include it in client campaigns
– To take a leading role in the development and execution of unique, creative campaigns to promote your clients and the company
– To write copy in relation to your clients’ needs, including: fact sheets, bios, blogposts, newsletters, brochures
– To liaise with journalists to generate and secure media coverage for clients
– To organise client events, as needed. This includes: concerts, VIP receptions, industry networking events
– To attend all relevant artists’ events (which regularly occur outside of office hours) including meetings and performances
– To network within the industry to build your reputation and that of the company
– To oversee the work of others when required, and to be willing to grow into a more senior role

Opportunities of working with WildKat PR:

– Friendly, open plan office
– Chance to do diverse things within the role and expand your skillset quickly
– Gain wider industry experience, not just PR
– Supportive colleagues and management welcoming your fresh ideas
– Personalised creative skills training and coaching
– Collaboration with mainstream brands and projects
– Opportunities for travel
– Sociable atmosphere
– Staff benefits, which include annual ski trip, Friday drinks, office yoga, opportunity for sabbatical and 6 hour working days

Person Specification

Essential

– At least one year’s relevant experience in PR
– Interest in classical music, culture and the arts
– Proven administrative and organisational skills
– Excellent verbal and written communication skills
– Ability to take initiative and responsibility when working alone
– Confidence and ability to manage multiple projects simultaneously
– Ability to work as part of a team
– Ability to remain calm when working under pressure and to manage conflicting deadlines
– High degree of accuracy and attention to detail
– A strong interest in online media
– Self-motivated
– Good standard of computer literacy (Word, Excel, WordPress)

Desirable

– Fluency in another language

To apply, please send your CV and covering letter to olivia@wildkatpr.com with the subject title ‘WildKat PR Account Manager application’ by 5pm on 11th November 2016

Salary: Competitive – dependent upon experience

 

(Written on July 28, 2016 )

Our WildKat Berlin office is looking for an intern to join us soon!

WildKat PR sucht ab sofort eine Praktikantin/einen Praktikanten zur Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Musik am Standort Berlin. In dieser Position assistieren Sie den Account Managers bei der Entwicklung und Umsetzung kreativer PR-Kampagnen für Kunden aus der klassischen wie zeitgenössischen Musik. Sie sollten daher eine große Begeisterung für Kultur, klassische Musik und die darstellenden Künste mitbringen und Spaß an kreativen Herausforderungen haben. Eine Affinität zu Online-Medien ist ebenfalls wünschenswert.

Ihre Aufgaben:
– Assistenz der Account Manager bei der Umsetzung internationaler PR-Kampagnen
– Pflege des Agentur-Blogs und der Social Media-Auftritte (u.a. Facebook und Twitter)
– Übernahme von Rechercheaufgaben
– Unterstützung bei der Erstellung von Pressetexten
– Instandhaltung der Kontaktdatenbank
– Unterstützung bei der effizienten Verbreitung von Pressematerialien
– Recherche und Reporting neuer Entwicklungen und Trends in den Bereichen Musikindustrie und Kultur
– Teilnahme an Kundenveranstaltungen während und außerhalb der Bürozeiten
– Assistenz täglicher Agenturabläufe des Berliner Büros

Ihr Profil:
– Sehr gute Kenntnisse und Begeisterung für klassische Musik, Kunst, Kultur und PR
– Erste praktische Erfahrungen im Bereich Kulturmanagement und/oder Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
– Sehr gute administrative und organisatorische Fähigkeiten
– Hervorragende mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit (auf deutsch und englisch)
– Hohe Teamfähigkeit
– Sorgfältige Arbeitsweise
– Affinität zu Online-Medien
– Fähigkeit zu selbstmotiviertem Arbeiten
– Sicheres und selbstbewusstes Auftreten
– Stressresistentes Arbeiten
– Sicherer Umgang mit gängigen Internet- und MS-Office-Anwendungen
– Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Zeitraum: ab sofort für 3 Monate, Vollzeit

Vergütung: 400€ monatlich

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und einem aussagekräftigen Anschreiben bis zum 20. September 2015 mit dem Betreff „Praktikum” per E-Mail an Carolin Denz (carolin@wildkatpr.com).

(Written on September 10, 2015 )

Wir suchen

WildKat PR sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Online PR-Projektmanager/in mit dem Schwerpunkt Rock- und Popmusik am Standort Berlin. In dieser Position entwickeln Sie kreative Online PR und setzen diese für unsere Kunden um. Sie sollten daher eine große Begeisterung für Online-Medien sowie Musik generell mitbringen und Spaß an kreativen Herausforderungen haben.

Ihre Aufgaben

Verwaltung und Optimierung von Social Media Kanälen, wie Facebook, Twitter, Pinterest, Youtube, Google+ etc.

Entwicklung und Umsetzung von kreativen Kampagnenideen und sozialen Netzwerk-Strategien

Ausbau der Fangemeinde auf sozialen Plattformen durch die Verknüpfung von informativen und unterhaltenden Inhalten

Aufbau und Verwaltung eines Netzwerks mit Journalisten, Bloggern und Industrie-Experten für eine optimale Medienbetreuung der Kunden

Erstellung von Pressetexten und effiziente Verbreitung von Pressematerialien

Beobachtung und Reporting neuer Online-Medien-Tools, von denen WildKat PR und die Kunden profitieren können

Recherche und Reporting neuer Entwicklungen und Trends in den Bereichen Musikindustrie und Kultur-PR

Ihr Profil

Erste Berufserfahrungen im Bereich Content Marketing, Public Relations und Social Media Business (von mindestens ein bis zwei Jahren), insbesondere in der Planung und Durchführung von Online PR-Kampagnen

Exzellente administrative und organisatorische Fähigkeiten

Kenntnis von aktueller Rock- und Popmusik, sowie Interesse an Kunst und Kultur

Interesse an aktuellen und sich entwickelnden Trends im Online-Bereich

Hervorragende Computer-Kenntnisse (MS Word, Excel, WordPress)

Hohe Analysefähigkeit

Hervorragende mündliche und schriftliche Kommunikations-Skills

Sehr gute Englischkenntnisse

Fähigkeit zum selbstmotivierten und eigeninitiativen Arbeiten

Zuverlässige und flexible Arbeitsweise

Fähigkeit auch unter hohem Zeitdruck zu arbeiten

Ausgeprägte Teamfähigkeit

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und einem aussagekräftigen Anschreiben bis 17. November 2014 mit dem Betreff „Online PR-Manager” an berlin@wildkatpr.com.

(Written on November 4, 2014 )

Kathleen Alder, founder and Managing Director of WildKat PR, has been named in PR Week‘s prestigious “29 under 29”. The award highlights her as being amongst the brightest and most inspirational young talent in the UK PR industry today.

The judging panel for the award included Facebook’s head of PR and comms Sophy Tobias, Everything Everywhere’s brand comms director Stuart Jackson, Ketchum Pleon’s CEO Avril Lee and Tom Watson, professor of PR at Bournemouth University’s Media School.

Kathleen formed WildKat PR to bring fresh insight to the promotion of the performing arts, applying commercial strategies and utlising online developments and social media to create unique and engaging campaigns. WildKat PR Berlin opened in 2009 to offer its services across Europe.

Kathleen is also a fellow at the Royal Society of Arts.

(Written on November 11, 2011 )

The boss of WildKat PR appeared in this quarter’s Hospital Club magazine. Kathleen was featured in the member’s profiles section. Take a look to find out she what she said!

(Written on October 8, 2010 )