Posts Tagged ‘Sunhwa Park’
« Back to E-News

WildKat PR is pleased to welcome the New York Concert Artists and Associates (NYCA) to our roster. We will be working with them on an exciting series of recitals, entitled ‘The Berlin Debuts’, where various talented international musicians make their premiere performances in Germany at the prestigious Berlin Philharmonie.

Recognising that artists are commonly subject to pressure from many angles such as the public and funding restrictions, Artistic Director and Founder, pianist Klara Min, wanted to create a platform where artists could be themselves and maintain artistic integrity and originality. Inspired by Schumann’s Davidsbund, the belief that in every situation, the ultimate artistic decisions are the domain of the musicians themselves, Klara founded NYCA in 2008 with the intention of replicating this idea in a modern context.

NYCA is led ‘by musicians for musicians and the musical public’ and regular meetings are held to discuss each other’s concerts and projects whilst also striving to help each other with any available resources. Klara also ensured that a priority to help musicians communicate more directly to the general public sat at the heart of the organisation. NYCA strive to forge dynamic connections between all areas of the music industry: musicians, managers, presenters, concert halls and also to promote young artists through NYCA’s own concert series, such as the one WildKat PR is working on.

The series will span through March and April and will then continue in October 2015 and spring 2016. Korean pianist Junghee Ryu, on the 16th March, will perform a programme including Mozart’s Piano Sonata no.15 and Schumann’s Fantasie op.17. Ryu already has an impressive CV, having played with the New York Sinfonietta and the Bulgarian Varna Philharmonic Orchestra. Sunhwa Park will perform a recital of favourites from Chopin, Beethoven, Mozart and Debussy on the 13th April. She has won prizes at numerous competitions such as the American Protégé International Competition of Romantic Music and the World Times Competition. To round off the season, Sarah Chan, who has also won many awards such as New York’s Carnegie Emerging Artist Award, will bring us Debussy, Ravel, Albéniz, Turina and Chopin.

Keep an eye on the website for more information about the artists and visit these websites to purchase tickets to The Berlin Debuts.

Junghee Ryu

Sunhwa Park

Sarah Chan

Die New York Concert Artists (NYCA) präsentieren: The Berlin Debuts

WildKat PR heißt die New York Concert Artists and Asociates (NYCA) als neue Kunden willkommen. Wir werden mit ihnen an einer spannenden Konzertreihe arbeiten, die mit dem Titel „The Berlin Debuts” in der renommierten Berliner Philharmonie stattfinden. Dabei werden mehrere talentierte internationale Musiker auftreten, die das erste Mal in Deutschland auf der Bühne zu sehen sind.

Die Pianistin Klara Min, Intendantin und Gründerin der Organisation, erkannte, dass Musiker in ihrer künstlerischen Entwicklung häufig von verschiedensten Einflüssen, wie zum Beispiel öffentlichem und finanziellem Druck, gehemmt werden. Um dem entgegen zu wirken, gründete sie NYCA als Plattform, die Künstlern die Möglichkeit gibt, sie selbst zu sein und ihre künstlerische Integrität und Originalität zu erhalten. Klara gründete NYCA im Jahr 2008. Inspiriert durch Schumanns Davidsbund wollte sie seine Idee, dass endgültige künstlerische Entscheidungen in jeder Situation bei dem Künstler selbst liegen, in einen modernen Kontext übertragen.

NYCA wird organisiert „von Musikern für Musiker und die musikalische Öffentlichkeit“ und in regelmäßigen Treffen wird über Konzerte und Projekte diskutiert und sich gegenseitig geholfen. Klara legt großen Wert darauf, dass die Organisation Musikern hilft direkter mit der Öffentlichkeit zu kommunizieren. NYCA strebt danach, dynamische Verbindungen zwischen allen Bereichen der Musikindustrie zu knüpfen: Musiker, Manager, Konzerthallen und Labels, und junge Künstler in eigenen Konzertreihen zu fördern, wie zum Beispiel die Konzertreihe in Berlin an der WildKat PR gerade arbeitet.

Die Konzertreihe findet ab März bis April diesen Jahres statt und wird im Oktober 2015 und Frühling 2016 weitergeführt. Die koreanische Pianistin Junghee Ryu wird am 16. März ein Programm aus Mozarts Klaviersonate Nr. 15 und Schumanns Fantasie Op. 17 aufführen. Ryu hat einen beeindruckenden Lebenslauf vorzuweisen, sie spielte bereits mit der New York Sinfonietta und dem Bulgarian Varna Philharmonic Orchestra. Sunhwa Park spielt in ihrer Aufführung die beliebtesten Stücke von Chopin, Beethoven, Mozart und Debussy am 13. April. Sie hat bereits Preise bei namhaften Wettbewerben wie dem Protégé International Competition of Romantic Music und der World Times Competition gewonnen. Zum Abschluss der Reihe gibt Sarah Chan ihr Programm aus Debussy, Ravel, Albéniz, Turina and Chopin. Sie ist ebenfalls mehrfache Preisträgerin und hat unter anderem den New York’s Carnegie Emerging Artist Award gewonnen.

Auf der Website von NYCA finden Sie mehr Informationen über die Organisation und die Künstler.

Tickets für „The Berlin Debuts” erhalten Sie hier.

Junghee Ryu

Sunhwa Park

Sarah Chan

NYCA Carnegie Debut Recital Audition winner - Javor Bracic - Carnegie Weill Recital Hall-2

Carnegie Debut Recital Audition winner – Javor BracicCarnegie Weill Recital Hall

 

(Written on February 13, 2015 )