Posts Tagged ‘#thetravelingbook’
« Back to E-News

Gestern Abend waren die Bamberger Symphoniker zu Gast beim Kissinger Sommer. Unter der Leitung von David Afkham spielte das Orchester Werke von Beethoven, Tschaikowsky und Brahms. Solist in Tschaikowskys erstem Klavierkonzert war Daniil Trifonov.

Und wie immer mit dabei: das Fotobuch über das Orchester von Andreas Herzau und Nora Gomringer.

Die ganze Reise des Buches gibt es hier nachzulesen.

2016_07_21_Bad Kissingen

(Written on July 21, 2016 )

Gestern Abend waren die Bamberger Symphoniker zu Gast in der Haferscheune des Gutshauses in Stolpe. Im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern spielte das Orchester Werke von Beethoven, Schubert, Mendelssohn Bartholdy und Brahms unter der Leitung von David Afkham. Solistin war Christiane Karg.

Und wie immer mit dabei: das Fotobuch über die Bamberger Symphoniker von Andreas Herzau und Nora Gomringer.

Die ganze Reise des Buches gibt es hier nachzulesen.

2016_07_18_Stolpe

(Written on July 18, 2016 )

Am Samstagabend waren die Bamberger Symphoniker zu Gast bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Vor dem herrlichen Schloss Bothmer dirigierte David Afkham das Orchester mit Werken von Beethoven, Schubert, Mendelssohn Bartholdy und Brahms. Die Solistin war Christiane Karg.

Wie immer mit dabei – diesmal in Picknicklaune: das Fotobuch über die Bamberger Symphoniker von Andreas Herzau und Nora Gomringer.

Die ganze Reise des Buches gibt es hier nachzulesen.

2016_07_16_Klütz

(Written on July 18, 2016 )

Eine Ära ist zu Ende: Gestern verabschiedete sich Jonathan Nott als Chefdirigent der Bamberger Symphoniker mit einem Konzert im Bamberger Dom. Es war das 656. Mal (!), dass er am Pult der Bamberger Symphoniker stand. Auf dem Programm: Anton Bruckners monumentale 8. Symphonie.

Andächtig lauschte nicht nur das Publikum, sondern auch – das Foto-Buch über die Bamberger Symphoniker von Andreas Herzau und Nora Gomringer, das auf den zahlreichen Gastspielreisen mit ihrem Chefdirigenten entstanden ist.

Die ganze Reise des Buches gibt es hier nachzulesen.

2016_07_02_Bamberg

(Written on July 4, 2016 )

Gestern waren die Bamberger Symphoniker zu Gast beim Mozartfest Würzburg. Im herrlichen Würzburger Dom spielten sie Bruckners 8. Symphonie. Und wie immer mit dabei: Das Jubiläumsbuch über das Orchester von Andreas Herzau und Nora Gomringer. Es war das 655. Konzert ihres Chefdirigenten Jonathan Nott am Pult der Bamberger Symphoniker. Am Samstag endet mit Konzert Nummer 656 nach 16 Jahren seine Zeit als Chefdirigent des Orchesters – und dies in würdigem Rahmen: im Bamberger Dom, ebenfalls mit Bruckners Achter.

Die ganze Reise des Buches gibt es hier nachzulesen.

2016_06_30_Würzburg

(Written on July 1, 2016 )

Am Sonntag waren die Bamberger Symphoniker mit ihrem Ehrendirigenten Herbert Blomstedt zu Gast in der herrlichen Basilika Ottobeuren. Auf dem Programm standen Anton Bruckners »Te Deum« und die »Lobgesang«-Symphonie von Felix Mendelssohn Bartholdy. Vor 2500 Zuhörern sangen der Chor der Bamberger Symphoniker und die Solisten Simona Šaturová, Marie Henriette Reinhold, Tilman Lichdi und Tobias Berndt.

Mit dabei, wie auf allen ihren Reisen: Das Foto-Buch von Nora Gomringer und Andreas Herzau über das Orchester, erschienen im Hatje Cantz Verlag.

Die ganze Reise des Buches gibt es hier nachzulesen.

2016_06_26_Ottobeuren

(Written on June 27, 2016 )

Ein Buch kehrt zurück…

Am Samstag gastierten die Bamberger Symphoniker im Konzerthaus Wien. Mit dabei wie immer: Ihr Fotobuch von Andreas Herzau und Nora Gomringer. Im Bildband zum 70jährigen Jubiläum des Orchesters findet sich u.a. ein Foto aus dem Konzerthaus Wien – neben vielen anderen internationalen Gastspielorten.

Die ganze Reise des Buches gibt es hier nachzulesen.

2016_06_13_Wien

(Written on June 13, 2016 )

Die Bamberger Symphoniker sind am Ende ihrer Tournee angekommen – in einem der legendären Opernhäuser der Welt: dem Teatro Colón in Buenos Aires. Und wie immer dabei: ihr Fotobuch von Andreas Herzau und Nora Gomringer.

Mit dem Konzert im Teatro Colón mit Werken von Ludwig van Beethoven und George Gershwin ging gestern Abend ihre Tournee zu Ende. Nun heißt es Abschied nehmen von Südamerika – und zurück ins Frankenland…

Die ganze Reise des Buches gibt es hier nachzulesen.

2016_05_29_Buenos Aires_3

2016_05_29_Buenos Aires_4

2016_05_29_Buenos Aires_1

2016_05_29_Buenos Aires_6

2016_05_29_Buenos Aires_5

 

 

(Written on May 30, 2016 )

Heute sind die Bamberger Symphoniker in Rosario angekommen. Und mit ihnen natürlich: ihr Fotobuch von Andreas Herzau und Nora Gomringer. Im wunderschönen Teatro El Círculo stand neben Mozarts »Figaro«-Ouvertüre und Beethovens 5. Symphonie auch das Klarinettenkonzert von Mozart auf dem Programm – gespielt von ihrem Solo-Klarinettisten Günther Forstmaier.

Die ganze Reise des Buches gibt es hier nachzulesen.

 

2016_05_27_Rosario2

2016_05_27_Rosario4

(Written on May 27, 2016 )

Die Reise geht weiter: Das Fotobuch der Bamberger Symphoniker von Andreas Herzau und Nora Gomringer ist in der Sala São Paolo angekommen. Durchaus passend, denn der Konzertsaal war einmal – ein Bahnhof!

Von 1995 bis 1999 wurde die ehemalige Estação Júlio Prestes umgebaut und beherbergt heute einen der akustisch besten Konzertsäle der Welt – oft verglichen mit dem Wiener Musikvereinssaal oder dem Concertgebouw Amsterdam.

Die ganze Reise des Buches, erschienen im Hatje Cantz Verlag, gibt es hier nachzulesen.

2016_05_24_Sao Paolo

2016_05_24_Sao Paolo2

(Written on May 24, 2016 )