Posts Tagged ‘Xavier de Maistre’
« Back to E-News

In today’s news: The Proms should stop ticket scandal, András Schiff talks about how ‘music should be an integral part of our lives,’ and Radio 3 launches Breakfast Carol Competition 2017. Opera about love story between Frida Kahlo and Diego Rivera to open in 2020, Fazil Say receives music prize, and world premiere with Xavier de Maistre.

The Times

Richard Morrison: The Proms should stop this ticket scandal — or leave the Albert Hall

What is that scandal? In a nutshell, it’s about access and inclusivity. It is extremely hard to obtain aforesaid tickets if you go through the official channels, but very easy if you have a few thousand quid to spare and go to a ticket-resale website.

The Daily Telegraph

András Schiff interview: ‘Music should be an integral part of our lives’

“Today, music is taken off the curriculum because it is not considered a priority, but it should be an integral part of our lives. An integral part of our lives.”

Choir and Organ

Radio 3 launches Breakfast Carol Competition 2017

Radio 3 is inviting listeners and budding composers across the country are invited to write a new Christmas carol.

Classical Music Magazine

Final season of Hull 2017 revealed

The fourth season of Hull’s year as UK City of Culture has been announced.

The Strad

Violinist, quartet and double bassist in new intake of BBC New Generation Artists

BBC Radio 3’s young classical talent platform accepts Aleksey Semenenko, Quatuor Arod and Misha Mullov-Abbado

Limelight

The Simpsons’ composer fired after 27 years

Alf Clausen, responsible for some of the show’s most iconic songs, was told producers wanted “a different kind of music.”

NMZ

Musikpreis der Stadt Duisburg 2017 geht an den türkischen Pianisten Fazil Say

Der Pianist Fazil Say erhält den Musikpreis der Stadt Duisburg 2017.Klassik.com

Klassik.com

Festival vielsaitig präsentiert Riesengeige

Im Rahmen des Festivals “vielsaitig” wird morgen im Klosterhof St. Mang in Füssen die sogenannte Markneukirchener Riesengeige präsentiert.

Klassik Heute

Meisterkurs und deutsche Erstaufführung mit Xavier de Maistre

Das erste Forum N-Konzert der neuen Spielzeit steht ganz im Zeichen der Harfe: Bei der Uraufführung eines Werkes von Gordon Kampe sollen laut dem Komponisten „soviele Harfen wie möglich“ mitspielen.

France Musique

Un opéra sur l’histoire d’amour entre Frida Kahlo et Diego Rivera

Aux Etats-Unis, un opéra relatant l’histoire d’amour entre Frida Kahlo et Diego Rivera est en cours d’écriture. La première de « The Last Dream of Frida and Diego » devrait avoir lieu en 2020.

Twitter

Merken

Merken

Merken

Merken

(Written on September 1, 2017 )

Die heutige Ausgabe der WildKat Unmissables schwenkt den Blickwinkel auf die Mitte des europäischen Kontinents, nach Deutschland, um auf dortige Konzerthighlights der nächsten Zeit aufmerksam zu machen.

Wer? Piano City Berlin

Wo? Sämtliche Stadtteile Berlins

Wann? 23. und 24.10.2010, 11 bis 23.00 Uhr (anklicken, um Karten zu kaufen)

An zwei Tagen widmet sich ganz Berlin den Tasten. Bei der langen Nacht der Klaviermusik wird es über 70 private und öffentliche Schauplätze geben, wo Laien und Profis sich aller musikalischen Genres bedienen. Eine sicherlich aufregende Reise durch Berlin, nicht nur für Besucher.


Wer? Xavier de Maistre

Wo? Mönchengladbach, Kaiser-Friedrich-Halle

Wann? 04.11.2010, 20:00 Uhr (anklicken, um Karten zu kaufen)

Harfenist Xavier de Maistre gibt sein zweites Meisterkonzert. Für sein ungewöhnliches Soloinstrument transkribiert er klassische Werke und spielt Stücke von weniger bekannten Komponisten. Wenn Xavier de Maistre spielt, entlockt er seiner Harfe die Kraft und Vielfalt eines ganzen Orchesters und räumt mit dem Image der Harfe als leises, verträumtes und zurückhaltendes Instrument auf. An diesem Abend werden u.a. Stücke von Smetana und Debussy zu hören sein. Xavier de Maistre war über zehn Jahre lang Soloharfenist bei den Wiener Philharmonikern, konzentriert  sich seit Sommer diesen Jahres allerdings vollstandig auf seine Solokarriere.


Wer? Gewandhausorchester,
Riccardo Chailly und Arcadi Volodos

Wo? Gewandhaus zu Leipzig

Wann? 25. und 26.11.2010, 20:00 Uhr

Grosses Concert des Leipziger Gewandhausorchesters unter der Leitung von Chefdirigent Riccardo Chailly. Zusammen mit Pianist Arcadi Volodos wird Tschaikowskis erstes Konzert für Klavier und Orchester b-moll op.23 aufgeführt. In der zweiten Hälfte werden Ottorino Respighis sinfonische Dichtungen Fontane di Roma und Pini di Roma gespielt. Das Grosse Concert mit seinen internationalen Gästen ist sehr beliebt und für gewöhnlich schnell ausverkauft.


Wer? Rolando Villazon + Bolivar Soloists

Wo? Philharmonie Berlin

Wann? 2.11.2010, 20.00 Uhr (anklicken, um Karten zu kaufen)

Der mexikanische Tenor und Kulturbotschafter seines Landes Rolando Villazón geht mit den Bolivar Soloists auf Tour. Die Bolivar Soloists sind eine Gruppe junger Absolventen der Londoner Musikhochschulen, die klassische Kammermusik des lateinamerikanischen Kontinents interpretieren. Zusammen spielen und singen sie Klassiker von “Besame mucho” bis “Granada” und eine Auswahl der schönsten mexikanischen Lieder. Weitere Tourdaten siehe hier.

(Written on October 19, 2010 )